06.12.2017, 13:10 Uhr

"Nackte Küche" in St. Nikolaus

Die Gewinner des Bezirksblätter-Gewinnspieles: Angelika und Tobias.

Naked Kitchen: Eine Roadshow der ungewöhnlichen Art machte in Innsbruck Halt.

Pop-up-Geschäfte sind wohl den meisten LeserInnen bekannt. Dass das Konzept auch mit einer Haubenküche machbar ist, bewiesen vergangenes Wochenende die Organisatoren von "Naked Kitchen" in einer ehemaligen Glockengießerei in St. Nikolaus. Starkoch Patrick Fürst begeisterte mit seinen Kochkünsten u. a. die Gewinner des STADTBLATT-Gewinnspieles Angelika und Tobias.

Was ist Naked Kitchen?

Naked Kitchen ist eine Koch-Veranstaltungsreihe. Dabei wird in außergewöhnlichen Orten – Tresor, Tram-Remise oder Glockengießerei – für einige Tage ein Restaurant eröffnet: Ganz im Sinne von den bekannten Pop-up-Geschäften. Ein Haubenkoch zaubert ohne jeglichen Küchen-Schnick-Schnack, die den Chefs sonst zur Verfügung stehen, ein 7-Gänge-Menü der Extraklasse. Mehr dazu erfahren Sie auf www.naked.kitchen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.