21.10.2016, 17:30 Uhr

31 Tiroler Traditionsunternehmen geehrt

Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf ehrte den ältesten Traditionsbetrieb mit 1.290 Jahren seines Bestehens mit den Vertretern Josef Neururer (li.) und Josef Haueis (mi.). (Foto: Land Tirol/Die Fotografen)

Am Freitag, 21.10.2016 ehrte Patrizia Zoller-Frischauf 31 Tiroler Traditionsunternehmen. Das älteste heimische Unternehmen ist 1290 Jahre alt.

TIROL. Im Rahmen eines Galaabends ehrt Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf im Congress Igls 31 Tiroler Traditionsunternehmen. Der Älteste Tiroler Traditionsbetrieb - der Postgasthof Gemse aus Zams - feiert 1290 Jahre seines Bestehens.

Traditionsunternehmen sind Teil des Tiroler Wirtschaftserfolgs

Im Zuge der Festansprache dankte Patrizia Zoller-Frischauf den Traditionsunternehmen. Sie stünden für Engagement, Sicherung von Arbeitsplätzen, Versorgung der Tiroler Bevölkerung und ihrem Beitrag für das Sozialsystem.
Die Landesrätin weißt darauf hin, dass in Tirol österreichweit die Arbeitslosenzahlen am meisten zurück gegangen sind und dadurch auch die Zuversicht und der Mut für Investitionen steigt. All dies führt zu einem wirtschaftlichen Aufschwung in Tirol.
In Tirol kommt es aktuell zu Investitionen in Industrie, dem Handel, der Verkehrswirtschaft und der Sparte Information und Consulting. Auch der Export scheint sich 2016 weiter zu verbessern.

Die Traditionsbetriebe


Tiroler Traditionsunternehmen
Patrizia Zoller-Frischauf ehrte am Freitag 31 Tiroler Traditionsunternehmen (Foto: Land Tirol)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.