St. Johann – Thema "Hunde"
Kritik an Bergwacht und Umweltabteilung

Hunde-Schilderungen im Gemeinderat St. Johann.
  • Hunde-Schilderungen im Gemeinderat St. Johann.
  • Foto: Gemeinde
  • hochgeladen von Klaus Kogler

ST. JOHANN (niko). Unliebsame Erfahrungen schilderten zwei Mandatare in der Dezember-Sitzung des St. Johanner Gemeinderats.
GR Robert Wurzenrainer (FPÖ) erzählte, er sei außerhalb einer Leinenzwang-Zone von der Bergwacht angezeigt worden, wo er sich mit seinem nicht angeleinten Hund aufgehalten habe. Er hoffe, dass das ein Einzelfall sei, fühle sich aber persönlich zu Unrecht angegriffen.
GR Claudia Pali (parteifrei), die gemeinsam mit Wurzenrainer für die Installierung von Gassi-Stationen im Bereich Koasapark eingetreten war, berichtete von einer E-Mail aus der Gemeinde-Umweltabteilung, in der sie aufgefordert wurde, sie solle die Gassi-Stationen wieder auffüllen. "Das geht zu weit, wie komme denn ich dazu; ich hoffe, solche E-Mails nicht mehr zu erhalten, sonst muss ich mich mit solchen Dingen wieder mit Anträgen im Gemeinderat einbringen", so Pali.

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.