Golfsport - Bezirksturnier
Die Kitz Alps Trophy startet

Amir Suljic (Cum Laude, re.) stellte Turnierchef Christian Küchl 20 Golfbags für das Turnier zur Verfügung.
  • Amir Suljic (Cum Laude, re.) stellte Turnierchef Christian Küchl 20 Golfbags für das Turnier zur Verfügung.
  • Foto: Cum Laude
  • hochgeladen von Klaus Kogler

BEZIRK KITZBÜHEL, KUFSTEIN, PINZGAU (niko). Mit dem Turnier in Walchsee am 23. Mai startet – trotz Corona – die "Alps Trophy powerde by SR Schauraum" in die neue Saison. Insgesamt neun Golfturniere stehen am Programm – zwei im Bezirk Kitzbühel, zwei im Bezirk Kufstein, vier im Pinzgau sowie das Finale am GC Reit im Winkl (grenzüberschreitend Bezirk Kitzbühel – Bayern). "Alle Vorschriften und Schutzbestimmungen werden natürlich eingehalten", versichert Turnierdirektor Christian Küchl.

Die Kitz Alps Trophy ist quasi das Turnier zur Kitz Alps Premium Golf Card, der Großraum-Golfkarte in der Region, mit der auf zehn Golfanlagen gespielt werden kann. Es treten sowohl Einzelspieler als auch Teams der beteiligten Golfclubs an. Für ein "Hole-In-One" wartet ein Skoda Octavia (Sponsoring von Porsche St. Johann) als Belohnung.

Turniere im Bezirk: 21. 6. GC Kaiserwinkl Golf Lärchenhof, 5. 7. GC Kitzbüheler Alpen Westendorf; Finale 26. 9. GC Reit im Winkl/Kössen.

Alle Turniertermine:
23. 5.: GC Walchsee-Moarhof;
30. 5.: GC Wilder Kaiser, Ellmau;
14. 6.: GC Gut Brandlhof, Saalfelden;
21. 6.: GC Kaiserwinkl Golf Lärchenhof;
5. 7.: GC Kitzbüheler Alpen, Westendorf;
26. 7.: GC Nationalpark Hohe Tauern, Mittersill;
9. 8.: GC Gastein;
23. 8.: GC Zell am See-Kaprun;
26. 9..: GC Reit im Winkl – FINALE

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen