Widauer-Mitarbeiter für ihre Treue geehrt

Klaus Lackner (li.) überreichte die Kammerurkunden.
  • Klaus Lackner (li.) überreichte die Kammerurkunden.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Klaus Kogler

GOING (red.). 1992 (vor 25 Jahren) entstand an der Innsbrucker Straße in Going ein moderner Betrieb – Fliesen-Steinmetz Widauer.
Das innovative Unternehmen mit acht Mitarbeitern versteht sich als verlässlicher Partner in Sachen Grabsteine, Fliesen, Fliesenverkauf (Direktimport), Natursteine und Ofenbau. "Wir bauen stark auf die Lehrlingsausbildung und die Kompetenz unserer Mitarbeiter", so Firmenchef Andreas Widauer.

Kürzlich fand bei Widauer eine Mitarbeiterehrung statt. Zur Feier traf man sich im Stanglwirt, um die Fliesenleger Hubert Exenberger für 25 Jahre und Bernhard Brugger für zehn Jahre Firmenzugehörigkeit zu dan-ken. WK-Bezirks-Obmann Klaus Lackner überreichte Urkunden der Kammer und gebührende Worte an die ,Jubilare.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen