09.11.2017, 14:38 Uhr

Musikkapelle Kirchdorf zog Bilanz

Die neuen Ehrenmitglieder Josef Heim und Erich Wieser mit Bgm. Gerhard Obermüller, Obmann Gerhard Dörflinger und Kpm. Roman Salvenmoser (v. li.) (Foto: Roswitha Wörgötter)

Josef Heim und Erich Wieser sind neue Ehrenmitglieder

KIRCHDORF (rw). Am Ende eines ereignisreichen Musikjahres zog Obmann Gerhard Dörflinger bei der Versammlung der Musikkapelle Kirchdorf zufrieden Bilanz: 107 Ausrückungen, ein Höchststand von 60 aktiven Mitgliedern und die Einweihung des neuen Pavillons. Erfreulich ist die Etablierung und ausgezeichnete Zusammenarbeit mit dem neuen Kapellmeister Roman Salvenmoser.

Starker Nachwuchs

Aktuell werden 33 Jugendliche in der Landesmusikschule ausgebildet. Die "Bläserkids" bereiten sich derzeit auf das Weihnachtskonzert am 17. Dezember vor. Anna-Maria Kofler, Anna Hernegger, Alexander Dorfer und Alexander Ruiter absolvierten das Leistungsabzeichen in Bronze und traten in die Kapelle ein. Katharina Keiler erhielt das Leistungsabzeichen in Silber.

Ehre, wem Ehre gebührt

Ehrungen für 10 Jahre erhielten: Elisabeth Aigner, Thomas Taxer und Michael Taxer. Für 45 Jahre aktive Mitgliedschaft und langjährige Ausschusstätigkeiten wurden Josef Heim und Erich Wieser zu Ehrenmitgliedern ernannt. Aus beruflichen Gründen beendeten Sebastian Danzl und Mario Lintschinger ihre aktive Zeit. Die Neuwahlen bestätigten die Führungsmannschaft und brachten nur geringfügige Änderungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.