16.11.2016, 11:41 Uhr

Vier Goldmedaillen bei Racketlon Staatsmeisterschaften

Die Staatsmeister Yannick Penkner und Christoph Erler. (Foto: privat)
KITZBÜHEL (navi). Erfolgreich verliefen die Racketlon (=Schlägervierkampf aus Tischtennis, Badminton, Squash und Tennisa) Staatsmeisterschaften für das Racket Team Kitzbühel.

Yannick Penkner und Christoph Erler gewannen den erstmal ausgetragenen U13-Bewerb. In der U16 holten Stocker/Lamprecht und Koidl/Kaindl Silber und Bronze.
Walter Zimmermann gewann mit seinem steirischen Partner in der Seniorenklasse +45 alle Spiele und damit eine weitere "Goldene" für das Gamsstädter Team.

In den Einzelbewerben setzte sich in der U13 Penkner gegen Erler durch. Sowohl im Team- als auch im Einzelwettkampf gab es weitere Top-Platzierungen für die Kitzbüheler.

Mit insgesamt neun Medaillen (4 Gold, 3 Silber, 2 Bronze) gehörte das Racketlon Team Kitzbühel zu den erfolgreichsten Vereinen der Staatsmeisterschaft.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
5.638
Karl Pfurtscheller aus Stubai-Wipptal | 16.11.2016 | 11:50   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.