Unfall
Alkoholisierter PKW-Lenker verursacht Kollision in Wörgl

Der 74-Jährigen wurde am Unfallort in Wörgl erstversorgt und anschließend mit dem Rettungsdienst ins BKH Kufstein gebracht. (Symbolfoto)
  • Der 74-Jährigen wurde am Unfallort in Wörgl erstversorgt und anschließend mit dem Rettungsdienst ins BKH Kufstein gebracht. (Symbolfoto)
  • Foto: Noggler/BB Archiv
  • hochgeladen von Christoph Klausner

32-jähriger PKW-Lenker, der unter Alkoholeinfluss stand, kollidierte mit Auto eines 74-Jährigen, der im Anschluss gegen Betonmauer krachte und Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.  

WÖRGL. Ein 74-Jähriger fuhr am Dienstag, den 12. Oktober gegen 11:35 Uhr mit seinem PKW auf der Wörgler Sepp-Gangl-Straße vom Winklweg her kommend in Richtung Wildschönauer Straße. Zeitgleich wollte ein 32-Jähriger mit seinem PKW von der Johann-Seisl-Straße in die Sepp-Gangl-Straße einfahren, obwohl dort ein "Vorang geben"-Schild angebracht ist. Aus diesem Grund kam es zu einer rechtwinkligen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

74-Jähriger prallte gegen Betonmauer

Der 74-Jährige kam durch die Kollision von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine Betonmauer. Er musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins BKH Kufstein. Der 32-Jährige blieb unverletzt, allerdings konnte bei ihm eine Alkoholisierung festgestellt werden. Aus diesem Grund wurde ihm unverzüglich der Führerschein entzogen. Nach Abschluss der Ermittlungen wird ein Bericht an die Staatsanwaltschaft Innsbruck sowie an die zuständige Bezirksverwaltungsbehörde erstattet. (red)

Aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk Kufstein gibt‘s hier.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen