Unfall im Kaisertal
LKW stürzt in Ebbs vierzig Meter ab

Ein deutscher LKW-Lenker kam mit seinem Fahrzeug im Kaisertal von der Fahrbahn ab und stürzte über eine Böschung.
5Bilder
  • Ein deutscher LKW-Lenker kam mit seinem Fahrzeug im Kaisertal von der Fahrbahn ab und stürzte über eine Böschung.
  • Foto: ZOOM.Tirol
  • hochgeladen von Barbara Fluckinger

Lenker und Beifahrer bei schwerem LKW-Absturz in Ebbs nur leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

EBBS (red). Großes Glück hatten zwei Insassen eines LKWs am Montag, den 29. Juni. Die beiden Männer waren gegen 11:10 Uhr mit einem Lkw im Gemeindegebiet von Ebbs auf der Forststraße „Ritzau Alm“ talwärts unterwegs. Dabei geriet der 28-jährige Deutsche, der den LKW lenkte, aus bisher unbekannter Ursache mit dem Fahrzeug über den Straßenrand hinaus. Das Fahrzeug stürzte über eine Böschung, überschlug sich über rund 40 Meter mehrmals und landete im Bachbett des Schwarzenbachs, wobei das Schwerfahrzeug seitlich liegend zum Stillstand kam.

Absprung während dem Absturz

Während des Absturzes konnten der Lenker und sein 55-jähriger deutscher Beifahrer vom Fahrzeug springen. Sie zogen sich bei dem Unfall lediglich leichte Verletzungen zu. Am Lkw entstand Totalschaden.

Weitere aktuelle Meldungen der Tiroler Polizei im Bezirk Kufstein finden Sie hier.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Autor:

Barbara Fluckinger aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen