Mann bestreitet Lenker zu sein
Zerstörter Traktor und Schwerverletzter in Rettenschöss gefunden

Vermutlich gegen 1 Uhr stürzte der Traktor in Rettenschöss auf der Gemeindestraße nach Feistenau etwa 50 Meter, sich mehrmals überschlagend, über eine steile Wiese ab.
7Bilder
  • Vermutlich gegen 1 Uhr stürzte der Traktor in Rettenschöss auf der Gemeindestraße nach Feistenau etwa 50 Meter, sich mehrmals überschlagend, über eine steile Wiese ab.
  • Foto: ZOOM.Tirol
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

In der Nacht des 25. April – vermutlich kurz vor 4.30 Uhr früh – ging der Notruf bei der Leitstelle Tirol ein, der Rettungsdienst wurde nach Rettenschöss beordert und fand dort in einem Wohngebäude einen schwer verletzten Mann vor. Er dürfte zuvor mit einem Traktor verunfallt sein, bestreitet dies jedoch, so die Polizei.

RETTENSCHÖSS (nos). Nach der Erstversorgung vor Ort durch den Rettungsdienst wurde der Mann ins Krankenhaus Kufstein gebracht. Rasch stellte sich für die Polizei heraus, dass er zuvor einen Unfall mit seinem Traktor gehabt haben dürfte und sich mit schweren Verletzungen selbst nach Hause schleppte, von wo aus der Rettungsdienst verständigt wurde.
Um 4.33 Uhr wurde die Feuerwehr Rettenschöss per Sirene als Trageunterstützung nachalarmiert, wie aus den Aufzeichnungen des Landesfeuerwehrverbandes und Angaben der Leitstelle Tirol auf Nachfrage der BEZIRKSBLÄTTER hervorgeht.

Verletzter bestreitet laut Polizei Traktor gefahren zu haben

Im Zuge der im BKH durchgeführten Erhebungen und einem in Rettenschöss gefundenen, stark zerstörten Traktor konnte die Polizei den Unfallhergang annähernd rekonstruieren: "Vermutlich gegen 1 Uhr geriet der Traktor in Rettenschöss auf der Gemeindestraße nach Feistenau über den linken Fahrbahnrand hinaus und stürzte etwa 50 Meter, sich mehrmals überschlagend, über eine steile Wiese ab. Am Traktor entstand Totalschaden." 

Der schwer verletzte Mann bestreitet, den betreffenden Traktor gelenkt zu haben. Im BKH Kufstein wurde eine Blutabnahme zur Feststellung einer möglichen Alkoholisierung durchgeführt, das Ergebnis der Laboruntersuchung ist noch ausständig. Die Polizei erstattet Anzeige, dann ist die BH am Zug.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen