"Aufbruch zu den Traumgestaden”

Rechts Im Bild: Angelika Greiner und Peter Rannacher (Geige).
  • Rechts Im Bild: Angelika Greiner und Peter Rannacher (Geige).
  • Foto: Pfarre Leibnitz
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Mit der Lesung "Aufbruch zu den Traumgestaden” setzte Kultur Pfarre Leibnitz den Veranstaltungsreigen im Pfarrsaal der Stadtpfarre fort.
Angelika Greiner trug die von der Leibnitzer Autorin Roswitha Smolle geschriebenen Gedichte eindrucksvoll vor. Die musikalische Umrahmung dazu gestaltete Peter Rannacher, der auf seiner Violine zu den Gedichten passende
Solostücke meisterhaft spielte.
Mehr als 50 Zuhörer waren von den Gedichten und der Musik beeindruckt und
verweilten nach der Veranstaltung noch im Gespräch bei einer Agape mit
Weißbrot und Getränken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen