Benefizkonzert junger Chöre sorgte für volle Stadtpfarrkirche Leibnitz

Eine herzhafte Spende für krebskranke Kinder; Scheckübergabe mit (v. l. n .r.): Werner Uhl, Marcel Resch, Astrid Rössl und Gert Wanderer.
21Bilder
  • Eine herzhafte Spende für krebskranke Kinder; Scheckübergabe mit (v. l. n .r.): Werner Uhl, Marcel Resch, Astrid Rössl und Gert Wanderer.
  • Foto: Anton Barbic
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Die jugendlichen Leibnitzer Chöre „School of Vok“ & „Das Vok“ lockten rund 400 Besucher in die damit dichtgefüllte Stadtpfarrkirche Leibnitz und begeisterten mit ihren schwungvollen ins Ohr fließenden Liedern die Gäste.
Das von Werner Uhl initiierte und gemeinsam mit dem Leibnitzer „Club 41“ zu Gunsten der Kinderkrebshilfe Graz veranstaltete Benefizkonzert enthielt zahlreiche musikalische Höhepunkte, was das Publikum mit viel Applaus und sogar stehenden Ovationen bedankte. – Beide von Chorleiterin Astrid Rössl geführten Chöre traten sowohl gemeinsam wie auch einzeln auf. Beim „Das Vok“ brillierte das Quartett Barbara Hefner, Kevin Pfeifer, Claudia Puchas und Max Schober. Weiters auch Solostimmen gleich bei beiden Chören sorgten für Begeisterung im Publikum. – Das Publikum zeigte sich sehr spendenfreudig. So konnte Club41-Präsident Gert Wanderer an Marcel Resch von „Steirer mit Herz“ für krebskranke Kinder auf der Kinderkrebsstation Graz einen symbolischen Scheck in der Höhe von 4.000,- Euro übergeben. „Für Weihnachtsgeschenke“, wurde betont. Initiator Werner Uhl dankte allen für das große Spendenergebnis und Roland Zsilavec für dessen gekonnte Moderation. – Autorin Annette Uhl stellte auf dem Kirchplatz ihr Buch, „Einfach einzigartig“, das sich mit Selbstzweifeln und Selbstvertrauen befasst vor; es ist in der Buchhandlung Draxler um 15,- Euro erhältlich. Auch hier kommt der Reinertrag bedürftigen Kindern zugute. – Und der „Club 41“ plant bereits am 23. November, 19 Uhr im Kulturzentrum Gabersdorf das nächste Benefizkonzert und zwar mit den „Jungen Südsteirern“.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen