Brand: 24-Jähriger rettete Nachbarin

MURFELD. – Freitagmittag, 11. Oktober 2019, rettete ein 24-Jähriger seine 90-jährige Nachbarin aus dem verrauchten Wohnhaus.

Gegen 10:50 Uhr bemerkte der 24-Jährige beim benachbarten Wohnhaus aus der geschlossenen Eingangstüre eine Rauchentwicklung. Sogleich eilte er zum Wohnhaus und fand die 90-Jährige im stark verrauchten Vorhaus (Eingangsbereich) vor. Er begleitete die Frau aus dem Haus und begab sich erneut ins Wohnhaus zurück. Dort holte er den in Brand stehenden Gefrierschrank und verbrachte diesen ins Freie. Danach versuchte er noch den Brand, der sich offenbar über den brennenden Gefrierschrank ausgebreitet hatte, zu löschen. Der Brand wurde schließlich von den Einsatzkräften der Feuerwehren Weitersfeld an der Mur, Lichendorf und Mureck gelöscht.

Nach der Erstversorgung wurde die 90-Jährige mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins LKH Südsteiermark, Standort Wagna, eingeliefert. Der 24-Jährige wurde vorsorglich ins LKH Südsteiermark, Standort Wagna, überstellt.
Es entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe.
Laut ersten Ermittlungen dürfte ein technischer Defekt am Gefrierschrank den Brand ausgelöst haben.

Autor:

Waltraud Fischer aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.