Leutschach
Der Karnerberg kommt nicht aus den Schlagzeilen

Einigermaßen glimpflich endete ein Unfall auf der B69 am Karnerberg bei Leutschach. Aus noch ungeklärter Ursache kam eine Lenkerin aus dem Bezirk Deutschlandsberg auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in den Gegenhang. Nach dem folgenden Überschlag konnte sich die nur leicht verletzte Lenkerin selbst aus dem Auto befreien und vom Roten Kreuz erstversorgt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Leutschach war mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen