Freiwillige Feuerwehr Pistorf präsentiert Weihnachtskrippe

Die fleißigen Florianis, die an der Krippe mitgearbeitet haben: Christian Mandl, Dietmar Schmidt, Othmar Pfennich, Michaela Krammel, Daniela Stelzl, Sepp Stelzl, Sepp Mandld und Anton Schmidt.
  • Die fleißigen Florianis, die an der Krippe mitgearbeitet haben: Christian Mandl, Dietmar Schmidt, Othmar Pfennich, Michaela Krammel, Daniela Stelzl, Sepp Stelzl, Sepp Mandld und Anton Schmidt.
  • Foto: Eva Heinrich
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Die Adventszeit hat auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Pistorf Einzug gehalten. Michaela Krammel und Daniela Stelzl hatten die Idee, vor dem Rüsthaus eine Krippe zu errichten, damit die Übergabe des Friedenslichtes im einem würdigen Rahmen stattfinden kann. Gesagt, getan. In rund 60 Stunden Arbeitszeit haben die Kameraden der FF Pistorf die lebensgroße Krippe errichtet, die schon zu bewundern ist. Die Übergabe des Friedenslichtes durch die Feuerwehrjugend findet am 23. Dezember um 18 Uhr vor dem Rüsthaus statt, auch Pfarrer Mag. Johannes Fötsch wird daran teilnehmen.
Ein Dank seitens ABI Dietmar Schmidt gilt der Firma Tischlerei Mandl, in deren Räumlichkeiten die Arbeiten für die Krippe stattgefunden haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen