Der Alpenverein Leibnitz macht es möglich
Kletterhalle Leibnitz sperrt am 10. April auf

Die Kletterhalle in Leibnitz wurde in Rekordzeit errichtet und öffnet am 10. April.
  • Die Kletterhalle in Leibnitz wurde in Rekordzeit errichtet und öffnet am 10. April.
  • Foto: Alpenverein
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Am 10. April öffnet die Kletterhalle die Türen erstmals ganz weit.

Nach 70 Arbeitstagen, 1.400 ehrenamtlichen Stunden, 6.000 Löchern mit doppelt so vielen Schrauben inkl. Gewinden und 800 verbauten Griffen auf zurzeit 45 Boulderrouten ist die erste Kletterhalle des Bezirks Leibnitz fertig.

Das Team um Projektleiter Stefan Bicherl und Sektionsobfrau Margit Gruber hat in nur fünf Monaten Unglaubliches geleistet: von der Idee zur Eröffnung. „Wir sind überwältigt von der Einsatzbereitschaft aller Beteiligten. Ein herzliches Dankeschön an über 30 Schrauber, Bohrer, Essens- und Kaffeelieferanten, Elektriker, Maler, Tischler, Schleifer und Fliesenleger. Ohne Euch wäre das nicht möglich gewesen“, so Stefan Bicherl. „Weiters möchten wir uns bei den vielen lokalen Firmen, die uns mit Sachleistungen unterstützt haben, bedanken.“

Am Mittwoch, den 10. April geht’s los mit einem „Nachmittag der offenen Tür“: von 15 bis 19 Uhr sind alle Kletterbegeisterten und Neugierigen eingeladen zu schauen, zu klettern, sich zu informieren oder einfach nur zu plaudern.

Am Freitag, den 12. April
ab 16 Uhr lädt der Alpenverein Leibnitz gemeinsam mit Sport Überbacher, Mammut und Scarpa zum „Aufklettern“. Kletterschuhe mitbringen oder neuestes Equipment testen, Routen erstbegehen, mit - neu gewonnenen - Freunden ein Gipfelkracherl genießen und kreative Routennamen finden.

Mehr zur neuen Boulderhalle Leibnitz

Alle Informationen und vieles mehr gibt’s natürlich auch online unter: 
www.alpenverein.at/leibnitz/klettern

Autor:

Waltraud Fischer aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.