Lust auf Gospel startet in Leibnitz

Gemeinsam mit den Initiatoren Mani Mauser, Wolfgang Vrecar und Jeannine Rossi bewiesen im vergangenen Juli die Teilnehmer des Popchor Leibnitz, eine ganze Menge Ehrgeiz. Die Sänger glänzten in schwarz – silbernen Outfits und boten dem Leibnitzer Publikum eine Stimmgewalt dar. Nach nur 20 Proben brachte der sympathische bunte „Haufen“ ein auswendig gesungenes Pop–Programm inklusiver Choreografie auf die Showbühne. Mit beeindruckender Bühnentechnik und einer charismatischen Band, welche für den letzten Schliff des Chorsounds sorgte, waren beide Konzerte restlos ausverkauft.

Lust auf Gospel startet

Mit dem nächsten und brandneuen Projekt „Lust auf Gospel“ lassen nächste Gänsehautmomente nicht lange auf sich warten. Erneut werden motivierte Sänger im Alter von 15 bis 75 Jahre gesucht. Besonders gefragt sind vor allem wieder Männer für das Großchorprojekt. Vom erfahrenen Vokalist bis hin zum leidenschaftlichen Unter-der-Dusche-Sänger - jeder der sich hier angesprochen fühlt, ist genau richtig! Vorkenntnisse sind nicht notwendig.
Professionellstes Chorcoaching, einfaches aber effektives Choreografie Training und vieles mehr wird den Teilnehmern auch bei „Lust auf Gospel“ geboten.
Das Großchorprojekt startet am 10. September um 19 Uhr im Kulturzentrum Leibnitz mit einem unverbindlichen Infoabend, umfangreicher Schnupperprobe und einer kurzen DVD Präsentation des vergangenen Konzerts. Um Voranmeldungen wird gebeten unter: www.popchorleibnitz.com.

Autor:

Eva Heinrich aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen