Spannender Herbst für junge Geschichtenschreiber

Jugend-Literatur-Werkstatt Graz lädt schreibende Kinder und Jugendliche auf den Retzhof in Leitring/Wagna ein.

Schreiben kann ungeheuer Spaß machen, wenn der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind und man keine Angst vor Rechtschreibfehlern haben muss. Und noch lustiger ist es, in einer GruppeGleichaltriger sich Geschichten auszudenken und zu Papier zu bringen. Auch ist es eine wertvolle Hilfe, nach dem Vorlesen des eigenen Textes von anderen zu hören, was besonders gut gelungen ist oder wo es noch Verbesserungsmöglichkeiten gibt. Diese Chance zum Gedankenaustausch bietet die Jugend- Literatur-Werkstatt Graz, die bereits seit über 25 Jahren Kinder und Jugendliche mit literarischen Ambitionen begleitet und unterstützt, auch in den Herbstferien.

Abschlusslesung vor Publikum

Bei der Herbstschreibzeit, die in Kooperation mit dem Bildungshaus Schloss Retzhof von 24. bis30. Oktober stattfindet, können sich 8 bis 19 Jahre junge Geschichtenschreiber gleich für eine Woche zum gemeinsamen Schreiben treffen. Hier gibt es die Chance, auch Kinder und Jugendliche aus anderen Ländern und Regionen, die ebenfalls gerne schreiben, kennen zu lernen und gemeinsam Spaß zu haben. Geschrieben werden kann an verschiedensten gemütlichen Plätzen und anregenden Schreiborten im und um das Schloss Retzhof. Wobei natürlich auf Einhaltung von Covid-19-Hygienemaßnahmen geachtet wird.

Die neu entstandenen Texte werden bei den täglich stattfindenden Kritikrunden in der ganzen Gruppe besprochen. Das schärft den Blick auf das eigene Geschriebene und trägt zur Vertiefung der sprachlichen Sensibilität bei. Die dabei erhaltenen konstruktiven Verbesserungsvorschläge können gleich an Ort und Stelle umgesetzt werden. Während dieser intensiven Arbeitsphase werden die Kinder und Jugendlichen in Einzelgesprächen begleitet, bis die Texte schließlich Publikationsreife erlangen. Denn die erarbeiteten Texte werden bei der Abschlusslesung vor Publikum präsentiert. Und schließlich als Buch gedruckt.

Interessierte Kinder und Jugendliche, die gerne teilnehmen möchten, sind herzlich eingeladen, sich zu melden, am besten gleich mit eigenen Textproben:Jugend-Literatur-Werkstatt Graz, Elisabethstraße 30, 8010 Graz, Telefon: (0664) 49 49 018 (Martin Ohrt) Internet: www.literaturwerkstatt.at E-Mail: info@literaturwerkstatt.at

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen