Südsteirer besuchten "Der Watzmann ruft"

4Bilder

Die mit dem Gsellmann-Bus angereisten Besucher des Vereins Forum Flavia Solva - freizeitclub Wagna (FFW) konnten am Mittwoch, 6. Jänner 2016, mit "Der Watzmann ruft" in St. Martin im Sulmtal einen unvergesslichen Theaterabend genießen.

Von einem Besucher des „Watzmann“ gereimt:

DER WATZMANN RUFT
Am Mittwoch fuhren wir, trotz Frost und Schnee
nach St Martin zur Bühne der VauTeGe.
„Der Watzmann“ rief auch bei uns an…
Wir kamen gern, viele mit Frau, manche mit Mann.
Wie jedes Jahr wir war`n beglückt,
von der Aufführung sehr verzückt:
Ein humorvoller Alois Herzog und seine Crew
schafften`s mit Ambros`-Rustikal – ganz ohne Müh.

Gespielt, getanzt und schön gesungen,
wie gesagt, rundum gelungen.
Der Kevin Loigge, ein toller Hecht,
er spielt` den Sohn und den zweiten Knecht.
Legt` so mit seiner Rolle los!
Das war ganz einfach fabulös.

Die Gailtolerin , die griss`ne Hex
verführt den Bua mit ihrem Sex.
Verspricht jedem schöne Dinge,
der ihr vom Berg ein Edelweiß bringe.
Der Bua geht rauf ….. und dabei drauf!

Und die Moral von der Geschicht?
Trau einem fremden Weibsbild nicht!
Denn zu Haus sind unsere Frau`n,
denen man kann blind vertrau`n…
Sie hätten niemals Bös`s im Sinn?
Sie sind ja nicht die GEILTOLERIN

Werner Schäfer

DER WATZMANN RUFT
Am Mittwoch fuhren wir, trotz Frost und Schnee nach St Martin zur Bühne der VauTeGe.
„Der Watzmann“ rief auch bei uns an… Wir kamen gern, viele mit Frau, manche mit Mann.

Wie jedes Jahr wir war`n beglückt, von der Aufführung sehr verzückt:
Ein humorvoller Alois Herzog und seine Crew schafften`s mit Ambros`-Rustikal – ganz ohne Müh.

Gespielt, getanzt und schön gesungen, wie gesagt, rundum gelungen.
Der Kevin Loigge, ein toller Hecht, er spielt` den Sohn und den zweiten Knecht.
Legt` so mit seiner Rolle los! Das war ganz einfach fabulös.

Die Gailtolerin , die griss`ne Hex verführt den Bua – mit ihrem Sex.
Verspricht jedem schöne Dinge, der ihr vom Berg ein Edelweiß bringe.
Der Bua geht rauf …. und dabei drauf!

Und die Moral von der Geschicht?
Trau einem fremden Weibsbild nicht!
Denn zu Haus sind unsere Frau`n, denen man kann blind vertrau`n…
Sie hätten niemals Bös`s im Sinn? Sie sind ja nicht die GEILTOLERIN

Werner Schäfer

Fotos von Wilhelm Flucher

Autor:

Waltraud Fischer aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen