Überreichung der „Natur im Garten Steiermark“-Plakette

Große Freude in der Fachschule Neudorf:Im Beisein von Vizebürgermeister Franz Egger wurde an Dir. Roswitha Walch die Auszeichnung „Natur im Garten Steiermark“ durch Gartenexpertin Roswitha Riedl, MSc überreicht. Damit man diese Auszeichnung erhält, müssen im Schulgarten samt zugehörigem Areal einige wichtige Kriterien erfüllt werden. Blumenvielfalt, bienenfreundliche Sträucher, Kompostierung, Verwendung torffreier Erde gehören ebenso dazu wie Gründüngung, Fruchtfolge oder der Erhalt der Wiesenvielfalt. Dass ausschließlich biologisch gedüngt und gearbeitet wird ist selbstverständlich. Dir. Walch sieht es als wichtigen Bildungsauftrag, den Schülerinnen und Schülern das Arbeiten in und mit der Natur näher zu bringen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen