BRG Leibnitz
Zwei Jugendgesundheits-Coaches aus Leibnitz

Die ausgezeichneten Schüler Leon Paulin (links) und Josef Povoden mit ihrem Lehrpersonal (links im Bild) und der GKK-Abteilungsleiterin für Gesundheitsförderung Verena Krammer (ganz rechts).
  • Die ausgezeichneten Schüler Leon Paulin (links) und Josef Povoden mit ihrem Lehrpersonal (links im Bild) und der GKK-Abteilungsleiterin für Gesundheitsförderung Verena Krammer (ganz rechts).
  • Foto: STGKK-Mandl
  • hochgeladen von Eva Heinrich

16 Schüler aus der Steiermark wurden in einem österreichweit einzigartigen Projekt zu „Jugendgesundheits-Coaches“ ausgebildet. Für ihren Einsatz hat sie die Steiermärkische Gebietskrankenkasse ausgezeichnet.

Wissen Sie, wer zur Goldfisch-Generation gehört, warum der Marshmallow-Test unsere Gesundheit beeinflussen kann und was „Smombies“ sind? Die frisch gebackenen „Jugendgesundheits-Coaches“ haben die Antworten und einen klaren Auftrag: Ihr erworbenes Wissen an ihre Mitschülerinnen und Mitschüler weiterzugeben. Mittlerweile arbeiten 62 Coaches selbstständig mit anderen Jugendlichen zu Themen wie Ernährung, Bewegung oder Mediennutzung – knapp 9.000 Kinder und Jugendliche konnten bisher von diesem Angebot profitieren!

Zwei Leibnitzer Schüler dabei

Die Schüler wurden für ihre Leistungen in festlichem Rahmen mit Urkunden ausgezeichnet. Mittendrin auch Leon Paulin und Josef Povoden vom BRG Leibnitz. Besonders inspirierend: Der Impulsvortrag der Gedächtnisweltmeisterin Dr. Luise Maria Sommer zum Thema „Merken statt googeln“. „Die Coaches geben ihr Wissen aktiv an Mitschüler und Freunde weiter – ein einzigartiges Projekt und weiterer Baustein auf dem Weg zu einem gesunden Lebensraum Schule. Die Steiermärkische Gebietskrankenkasse nimmt hier eine österreichweite Vorreiterrolle ein! Seit bald 15 Jahren bietet die STGKK individuell auf die jeweilige Schule abgestimmte Gesundheitsförderungsprogramme, von denen mittlerweile über 100 Partnerschulen in der ganzen Steiermark profitieren“, zeigen sich STGKK-Obmann Josef Harb und Generaldirektorin Andrea Hirschenberger von den engagierten Coaches begeistert.

Autor:

Eva Heinrich aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.