30.08.2016, 19:20 Uhr

Feuerwehrsenioren reisten in das Muttal

(Foto: Edelsbrunner)

Feuerwehrsenioren mit ihren Partnerinnen aus dem Bereichsfeuerwehrverband Leibnitz fuhren Ende August in die Obersteiermark und statteten dem Murtal einen Besuch ab.


Der traditionelle Sommerausflug, der wieder vom Bereichsseniorenbeauftragten Brandinspektor Manfred Edelsbrunner organisiert wurde, fand unter den Senioren wieder einen großen Anklang. Teilgenommen haben 360 Reislustige aus dem Bereichsfeuerwehrverband Leibnitz.

Die Reise führte von der Bezirkshauptstadt Leibnitz in die Obersteiermark, wo neben der Besichtigung der Benediktinerabtei Seckau, eine Fahrt mit der Murtalbahn nach Krendelmühle (Salzburg) unternommen wurden.

Dass zwischen den Stationen die Reiselustigen aus dem Süden der Steiermark sich immer wieder stärkten, gehört zu einem gemütlichen Ausflug dazu.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.