20.11.2017, 10:28 Uhr

Im Gedenken an Friedrich Pollak

Fritz Pollak verstarb viel zu früh nach einer schweren Krankheit. (Foto: KK)
Im Alter von 63 Jahren verstarb Ende Oktober der bekannte und von Stammgästen geschätzte Leibnitzer Cafetier Friedrich „Fritz“ Pollak. Sein Espresso in der Grazer-Gasse 49 ist sein einladendes Wohnzimmer gewesen, in dem er seine Gäste viele, viele Jahre hindurch bewirtete. Im Sommer auch draußen vor dem Lokal am Gehsteig, wo er einen Schanigarten mit Tischen und Sesseln aufstellte, und viele gerne auf dem Weg durch die Grazer-Gasse einkehrten. Er wird uns fehlen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.