08.06.2017, 08:40 Uhr

Neues Gemeindeamt für Arnfels

Bgm. Karl Habisch, Amtsleiterin Brigitte Schlager und Amtsleiter-Stv. Stefan Poschauko in den neuen Räumlichkeiten.
Als besonderer Freudentag wird der 6. Juni in die Chronik der Marktgemeinde Arnfels eingehen: Die Mitarbeiter der Gemeinde bezogen die neuen Räumlichkeiten am Hauptplatz. Im ehemaligen Gebäude der Post finden die Bürger jetzt eine freundliche Bürgerservicestelle vor. "Unser Marktgemeindeamt ist jetzt komplett barrierefrei", ist Bgm. Karl Habisch froh. Nachdem das alte Gemeindeamt komplett veraltert war, verfügt das Marktgemeindeamt Arnfels jetzt über einen neuen Sitzungssaal sowie einen Besprechungsraum und ein kleines Bürgermeister-Büro. Im ersten Stock des im Gemeindebesitz befindlichen Gebäude sind das Archiv und der Serverraum untergebracht.

Dank an Professionisten

Hell und lichtdurchflutet präsentieren sich die Räumlichkeiten. Grautöne und Buche ziehen sich durch die gesamten Bereiche und mit der Farbe rot wurde ein gelungener Farbtupfer (Stühle) gesetzt. "Dank gilt allen am Bau beteiligten Professionisten für die hervorragende Ausführung der Arbeiten", lobt Bgm. Karl Habisch den Einsatz der heimischen Wirtschaft. Kostenpunkt: rund 450.000 Euro. Die Planung und Bauaufsicht lag in den bewährten Händen von Johann Reiterer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.