06.11.2017, 10:30 Uhr

Senioren rüsten sich für den Ernstfall

Im Zuge ihres 14-tägigen Mittwochtreffs (Wandern, Basteln, Gymnastik und Diverses), organisierte Susi Karner für die Mitglieder des Seniorenbundes Schloßberg einen Erste Hilfe Kurs im alten Gemeindeamt Schlossberg. Gerhard Fürpass vom Roten Kreuz Deutschlandsberg erklärte Wichtiges in der ersten Hilfe. Ruhe bewahren, um Hilfe schreien, Notruf wählen (Euro – Notruf 112, - meldet sich die nächste Polizei-Dienststelle und leitet den Notruf weiter), den Verunfallten in Seitenlage bringen, wie erkennt man einen Schlaganfall oder Herzinfarkt und einige weitere Hilfsmaßnahmen. Es sollte auch regelmäßig Erste Hilfe Kurs absolviert werden, damit man für den Ernstfall besser gerüstet ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.