21.11.2017, 08:20 Uhr

Gleinstättner Kids auf den Spuren von Dominic Thiem

(Foto: KK)
Erstmals fand heuer in der letzten Schulwoche für die Kinder der Volkschule mit Unterstützung von Direktor Josef Maurer und dem RB-Tennisclub Gleinstätten an zwei Tagen ein Tennisschnubberkurs statt. Mit den Trainern der Tennisschule Resch Heimschuh konnten die Kinder Vorhand- und Rückhandschläge trainieren und sich bei Geschicklichkeits-, Schnelligkeits- und Koordinationsübungen messen. Die Kinder hatte jede Menge Spaß dabei.
Wie jedes Jahr startete auch heuer im Frühjahr ein Tenniskurs für Kinder und Jugendliche an dem 18 Kinder an dem Training von Bojana Osvaldic, Trainerin der Tennisschule Resch Heimschuh teilnahmen. Sie gestaltete das Training für die Kinder mit verschiedenen spannenden Übungen sehr abwechslungsreich. Das Abschlussturnier mit Geschicklichkeitsbewerben fand am Samstag den 8. Juli statt.
Für die motivierten und begeisterten Kinder gab es Medaillen, Urkunden und Preise. Aufgrund des großen Interesses konnte in den Ferien das Tennistraining fortgeführt werden.
Für die Kinder wurde das Essen und Trinken von Sparmarkt Norbert Spari gesponsert. Danke auch für die Unterstützung des Kurses ergeht an die Raiffeisenbank Gleinstätten-Leutschach, Raiffeisen-Tennisclub Gleinstätten und Bfi Deutschlandsberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.