28.11.2016, 08:06 Uhr

Steirische Sportlerehrung in Leibnitz

Jahresfeier des Leichtathletik Verbandes im JUFA Leibnitz: Union Kärcher Leibnitz Verein ist des Jahres 2016. Athletin des Jahres 2016: Karin Strametz (Union Leibnitz).

Zum traditionellen Jahresrückblick traf sich die Creme de la Creme der steirischen Leichtathletik diesmal im JUFA Leibnitz. Zu den großen Abräumern von Ehrungen und Auszeichnungen zählten heuer die Athleten der Sportunion Kärcher Leibnitz: Karin Strametz wurde zur Athletin des Jahres gekürt, die SU Kärcher Leibnitz (mit Obmann Reinhold Heidinger und Trainer Martin Zanner) mit dem Titel „Verein des Jahres ausgezeichnet“, daneben strahlten Lauf-Hoffnung Nico Garea,
U-20-WM-Siebenkampf Siebente Karin Strametz und Sprung-Urgestein Beate Hochleitner bei mehreren Ehrungen um die Wette.


Leibnitz Athleten räumten groß ab

Der Veranstaltungsort, das JUFA in Leibnitz, war „treffsicher“ gewählt, erzählte Moderator Alfred Gaar vom Leichtathletik Landesverband: „Die SU Kärcher und seine Athleten stehen heute im Zentrum unseres Abends“.
Auch bei den VIP’s war der Leibnitz-Anteil überdurchschnittlich: Vizebürgermeisterin Helga Cernko, Bezirkshauptmann HR Manfred Walch als Vizepräsident der Union Steiermark und Rudi Hrubisek, der Bezirksobmann der Union sowie Reinhold Heidinger (Altpräsident des STLV), bildeten ein starkes Quartett. Dazu gesellten sich noch Gerhard Widmann als Präsident der ASKÖ Steiermark und Matthias Oberrainer und Gernot Reitmaier (beide JUFA).
Schon bei den ersten Ehrungen gab es einen starken „Leibnitz-Bezug“:
Vom Club der Meister wurden die besten Nachwuchsathleten ausgezeichnet: Darunter die Leibnitzer Nico Garea (Lauf) und Karin Strametz (Mehrkampf und starke Einzelleistungen), die 14jährige Verena Hiden aus Stefan/Stainz vom LAC Fitpoint Deutschlandsberg – die hat 2016 aber auch Bronze bei der österreichischen U-14-Meisterschaft im Judo (Union Leibnitz) erobert oder Läufer Felix Geiregger (LTV Köflach).
Im Ehrungsblock „Rekorde“ standen Nico Garea (fünf neue Rekorde über 200 m und 400 m U20) und Karin Sametz (sieben neue Rekorde U 20 und allgemeine Klasse!) im Mittelpunkt; auch bei den punktebesten Leistungen bei der Steirischen Meisterschaften: Da wieder Karin Strametz und Nico Garea strahlten und Beate Hochleitner (Sprung) von der Bühne.
Rookie oft he Year: Sonia Osemwegie (ATSE Graz), Nachwuchsathletin des Jahres: Tatjana Meklau (ATUS Knittelfeld). Präsentation durch STLV- Sportdirektor Martin Zanner.

Team des Jahres wurde LTV Bawag PSK Köflach mit dem Crosslaufteam: Stefan Schriebl, Andreas Rois und Michael Kügerl. Die Laudatio hielt Melde- und Ordnungsreferent Gerhard Pierer, einst Direktor der NMS St. Georgen an der Stiefing.

Der Voitsberger Harald Bauer, Laufurgestein vom LC Weststeiermark, wurde für seinen Weltrekord über die Marathondistanz (Männer 50 +: 2:28:58 Stunden) geehrt.

Großer Jubel brandete im Finale auf: Die SU KÄRCHER Leibnitz wurde als „Verein des Jahres geehrt und ausgezeichnet. Obmann Reinhold Heidinger resümierte mit Stolz: „Dabei waren nicht nur die Top-Leistungen ein Kriterium, sondern vor allem auch die breite Arbeit in allen Altersbereichen sowie die Herzlichkeit unseres Teams bei LA-Veranstaltungen in Leibnitz“.
Stark fällt die Leistungsbilanz aus: Von 38 Goldmedaillen die STLV-Athleten 2016 bei Österreichischen Meisterschaften und Staatsmeisterschaften gewannen, erkämpften die Leibnitzer 11 Mal „Gold“; dazu 9 Silber- und 11 Bronzemedaillen. Damit stellte die SU Kärcher Leibnitz wie schon im Vorjahr das erfolgreichste Team!
Zum Abschluss dieser gelungenen Veranstaltung, die musikalisch von der Gruppe „Breaktime“ (Schüler der BIB Liebenau) umrahmt wurde, gab es weiteres Highlight für die SU Leibnitz. „Blondschopf“ Karin Strametz erhielt aus den Händen von STLV-Präsident Günter Abraham die höchste Ehrung des Verbandes: Für ihre vielen Erfolge und Rekorde 2016 wurde sie mit der Trophäe Sportlerin des Jahres ausgezeichnet. Für ihren Trainer Martin Zanner (auch Sportdirektor des STLV) gab in Anerkennung seiner Arbeit einen Ehrenpreis seitens des STLV.

Text und Bilder von Franz Hartinger
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.