Kammerner wanderten nach Mötschendorf

Bei der Familie Mossauer in Mötschendorf konnten sich die Kammerner Wanderer mit bäuerlichen Produkten so richtig stärken.
2Bilder
  • Bei der Familie Mossauer in Mötschendorf konnten sich die Kammerner Wanderer mit bäuerlichen Produkten so richtig stärken.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

KAMMERN. An der traditionellen Wanderung anlässlich des Nationalfeiertages nahmen auch heuer wieder zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner von Kammern teil. Der musikalische Empfang wurde vom Musikverein Kammern übernommen. Die Strecke führte dieses Jahr von Seiz nach Mötschendorf, über Wolfgruben und Pfaffendorf, und wieder zurück. Eine Labestation wurde bei Familie Mossauer in Mötschendorf eingerichtet, die von den ansässigen Bäuerinnen und Bauern organisiert wurde.

Bei der Familie Mossauer in Mötschendorf konnten sich die Kammerner Wanderer mit bäuerlichen Produkten so richtig stärken.
Beim Rüsthaus Seiz wurden die Teilnehmer musikalisch empfangen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen