3. Niklasdorfer Marktmeisterschaft im Eisstockschießen

6Bilder

Bereits zum dritten Mal fand am Samstag, dem 11. Jänner, in der Marktgemeinde Niklasdorf eine Marktmeisterschaft im Eisstockschießen statt. Als Veranstaltungsort diente auch heuer wieder der Eislaufplatz im Niklasdorfgraben, dessen Eis im Vorfeld von Familie Seebacher bestens präpariert wurde und den frühlingshaften Temperaturen trotz der großen Beanspruchung hervorragend standhielt.
Von den 16 teilnehmenden Mannschaften wurden insgesamt 176 Partien ausgetragen, wobei sich die Gruppe „Fischa nix dawischa“ im Finale gegen das Team „Peinti“ behaupten konnte und damit den Marktmeistertitel davontrug. Den dritten Platz sicherten sich im kleinen Finale die „Altherren Niklasdorf“ in einem spannenden Match gegen die „Landjugend“. Der lange sportliche Tag wurde von den knapp 100 TeilnehmerInnen mit einem geselligen Beisammensein im Veranstaltungszentrum Niklasdorf beschlossen, in dessen Rahmen auch die Siegerurkunden durch den Organisator der Veranstaltung, den Leiter des Ausschusses für Jugend und Sport, Ing. Ronald Ganatschnig, überreicht wurden.
Für 2021 ist bereits eine Fortsetzung dieses traditionellen Events geplant…

Autor:

Ronald Ganatschnig aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.