Cineplexx: Kinobetrieb wird vorübergehend eingestellt

Der Betrieb in den Cineplexx-Kinos ist vorübergehend eingestellt.
  • Der Betrieb in den Cineplexx-Kinos ist vorübergehend eingestellt.
  • Foto: Cineplexx
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

Aufgrund der neuen Vorgaben der Bundesregierung zur Eindämmung von Infektionen durch das Coronavirus werden die Cineplexx-Kinos ab heute (Samstag, 14. März 2020) vorübergehend geschlossen. Das betrifft alle 29 Kinos in ganz Österreich. Die Maßnahme gilt „bis auf Weiteres“.

LEOBEN. "Oberste Priorität ist die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Besucherinnen und Besucher und natürlich unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir haben die neuen Vorgaben der Behörden in den Medien selbstverständlich verfolgt", heißt es in einer Presseaussendung der Cinepromotion und Filmmarketing Ges.m.b.H.

Kinobetrieb bleibt vorerst aufrecht

Bei Cineplexx geht man wir davon aus, dass sich die neuen Empfehlungen der Regierung auf die Menge an Personen pro Film-Vorstellung und jeweiligem Saal beziehen.  Erste Maßnahmen wurden bereits ergriffen: Während die Anzahl der Vorstellungen unverändert bleibt, beschränkt Cineplexx die Anzahl der Plätze für eine Vorstellung auf unter 100 Personen. Darüber hinaus bleiben jeweils Sitze zwischen den verkauften Plätzen frei, um einen größeren Abstand zwischen den Gästen zu gewährleisten. Das wurde im Online-Reservierungs-Tool bereits veranlasst. Der Kinobetrieb bleibt mit den erwähnten Einschränkungen jedoch aufrecht. 

Hygiene-Maßnahmen wurden verstärkt

Umfassende Hygiene-Maßnahmen in den Standorten sind grundsätzlich auf einem sehr hohen Standard und wurden bereits in den letzten Wochen nochmals verstärkt. 
In der Zwischenzeit ist man bei Cineplexx in Kontakt mit den Behörden, um die Details der Umsetzung der Vorgaben zu besprechen. Daher kann zu etwaigen nächsten Schritten derzeit keine Auskunft gegeben werden.

Laufende Infos gibt es unter bit.ly/cpxxinfo, auf Facebook und auf Instagram.

Autor:

Wolfgang Gaube aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen