Die große Familie der WOCHE-Regionauten

Ein großes Hallo war der Regionauten-Stammtisch der WOCHE Steiermark im Gasthof Eberhard in St. Michael.
21Bilder
  • Ein großes Hallo war der Regionauten-Stammtisch der WOCHE Steiermark im Gasthof Eberhard in St. Michael.
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

ST. MICHAEL. "Seit einem Jahr bin ich Regionautin. Mir gefällt es, dass ich auf der Online-Plattform der WOCHE meine Fotos und Berichte einem großen Forum näherbringen kann", erzählt Eva Kranwanja. Anfangs beobachtete ihre Familie ein wenig skeptisch die journalistischen Aktivitäten der Online-Reporterin aus St. Katharein im Bezirk Bruck. "Jetzt teilt auch mein Mann Robert meine Begeisterung für diese Form der Berichterstattung", freut sich die "G'schichtldruckerin" – wie sie sich selbst bezeichnet. 

Erlebnisse in Wort und Bild

Die Krawanjas unternehmen viele Wanderungen und halten ihre Eindrücke und Erlebnisse in Wort und Bild auf www.meinbezirk.at fest. Mit anderen WOCHE-Regionauten pflegen sie einen freundschaftlichen Austausch. Daher war der "Regionautenstammtisch" im Gasthof Eberhard in St. Michael eine willkommene Gelegenheit, um etwa Anna und Karl Adrian aus Lieboch zu treffen, wie auch Karl und Ingrid Zettelbauer aus Weiz. 

Aus nah und fern

Mit dabei waren die Lokalmatadore aus St. Michael Peter Taurer und Kurt Schindlbacher und der "Mister Bildergalerie" – Norbert Ortner aus Wald am Schoberpaß.
In der geselligen Atmosphäre des Gasthofes Eberhard in St. Michael entwickelte sich ein interessanter Meinungsaustausch mit dem WOCHE-Team: Online-Content-Mangerin Kerstin Kögler, Online-Verkaufsleiter Bernd Perchtaler, Regionalredakteur Markus Hackl sowie den Lokalredakteuren Angelina Koidl und Wolfgang Gaube.

140 Jahre Zeitungsgeschichte

Die WOCHE-Zeitungsmacher informierten über die Entwicklung der WOCHE in der Obersteiermark, deren Wurzeln mit der Heimatzeitung "Der Obersteirer" 140 Jahre zurückliegen. Online-Chefin Kögler wartete mit praktischen Tipps auf, um die Arbeit der Regionauten zu erleichtern. So konnte auch geklärt werden, warum das Hochladen von Fotos auf einer Online-Bildergalerie mit Mozilla-Firefox partout nicht funktionieren will. "Probiert es mit dem Google-Chrom-Browser, dann funktioniert es sicher", erklärte die Online-Chefin.

Information aus erster Hand

Der alten Journalistenregel entsprechend endete der Abend mit einer brandaktuellen Information. "Am 23. März eröffnen wir in St. Michael einen ,Kostnix-Laden‘, dort wird's auch einen Bauernmarkt geben", wusste Eberhard-Wirtin Ilse Blachfellner-Mohri.

Lesen Sie dazu auch den Kommentarvon Wolfgang Gaube.

Autor:

Wolfgang Gaube aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

9 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.