Ein "Gesprächskonzert" über das Horn

Die Studierenden der Hornklasse Ebner werden das "Gesprächskonzert" führen.
  • Die Studierenden der Hornklasse Ebner werden das "Gesprächskonzert" führen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

EISENERZ. Nach dem Erfolg des "Gesprächskonzertes" über die Trompete im Vorjahr wird heuer die Geschichte des Horns erzählt. Der Eisenerzer Kulturverein "Innerberger Forum" lädt in Kooperation mit der Musikschule der Stadt zum Erfahren der musikalischen Geschichte des Horns mit Studierenden der Hornklasse von Hermann Ebner (Kunstuniversität Graz) in den Saal der Musikschule ein. Und zwar am Montag, dem 19. Juni, ab 19 Uhr. Die Studierenden werden den Besuchern alles über das Horn erklären und mit praktischen Beispielen ergänzen.
Der Eintritt zum "Gesprächskonzert" ist eine freie Spende.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen