Erfolgreiche Tierfuttersammelaktion der FPÖ im Bezirk Leoben

Übergabe der Tierfutterspenden: FPÖ-Bezirksobmann LAbg. Marco Triller, Sabine Debevec und Obfrau Elisabeth Schaffer vom Tierschutzverein Leoben, LAbg. Liane Moitzi, KO LAbg. Stefan Hermann und LGF LAbg. Anton Kogler (v.l.).
  • Übergabe der Tierfutterspenden: FPÖ-Bezirksobmann LAbg. Marco Triller, Sabine Debevec und Obfrau Elisabeth Schaffer vom Tierschutzverein Leoben, LAbg. Liane Moitzi, KO LAbg. Stefan Hermann und LGF LAbg. Anton Kogler (v.l.).
  • Foto: FPÖ Leoben
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

LEOBEN. Vom 3. bis 13. April sammelten die Freiheitlichen in Leoben Hunde- und Katzenfutter für einen guten Zweck. Der Einsatz von Bezirksobmann LAbg. Marco Triller und seinem Team hat sich gelohnt, besonders auch dank der Hilfsbereitschaft der Bevölkerung aus dem gesamten Bezirk. Die gesammelten Spenden wurden kürzlich an die Obfrau des Tierschutzvereines Leoben, Elisabeth Schaffer übergeben.

Bei fordernden Tätigkeiten unterstützen 

„Ich möchte mich im Namen des Tierschutzes bei allen für ihre Mithilfe bedanken. Durch ihre Spende konnten wir dem Tierschutzverein Leoben bei seiner fordernden Tätigkeit unter die Arme greifen und hoffen, dass diese Aktion auch Nachahmer findet“, sagte Bezirksobmann Triller im Rahmen der Übergabe, bei der auch Landesgeschäftsführer LAbg. Anton Kogler, FPÖ-Klubobmann LAbg. Stefan Hermann und die freiheitliche Tierschutzsprecherin LAbg. Liane Moitzi anwesend waren.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
1 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen