Großer Erfolg beim Wissenschaftsvideowettbewerb

Die 4.D-Klasse des Alten Gymnasiums Leoben konnte beim Wissenschaftsvideowettbewerb den Sieg erreichen.
  • Die 4.D-Klasse des Alten Gymnasiums Leoben konnte beim Wissenschaftsvideowettbewerb den Sieg erreichen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

LEOBEN. Unter dem Motto "3... 2... 1... ENERGIE! Alles, was uns antreibt" veranstaltete der OVE (Österreichischer Verband für Elektrotechnik) in Kooperation mit dem AIT (Austrian Institute of Technology) auch in diesem Schuljahr einen Video-Wettbewerb. Die Schülerinnen und Schüler der 4.D-Klasse waren – auf Initiative ihres Klassenvorstands Markus Lendl sofort Feuer und Flamme und widmeten sich völlig eigenständig dem Thema.

84 Einsendungen österreichweit

Die insgesamt 84 Einsendungen von verschiedenen Schultypen aus ganz Österreich wurden von einer hochkarätigen Jury bewertet, wobei die Jugendlichen der 4.D-Klasse den Sieg in der Kategorie "Unterstufe" davontragen konnten. Im Rahmen der Preisverleihung, die in den Räumlichkeiten der TU Wien stattfand, bemerkte Franz Hofbauer vom OVE, dass man bemüht sei, Kindern und Jugendlichen einen Zugang zu Technik zu ermöglichen, der spannend und aktuell sei. Als Preis winkte eine Go-Pro-Kamera.

Der Clip kann unter www.gym-leoben.net abgerufen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen