Hohe Auszeichnung für das NAZ Eisenerz

Auszeichnung für das Anti-Doping-Schulprogramm: Sportkoordinator Thomas Rauninger mit zwei PTS-Schülern, PTS-Direktor Wolfgang Neuhold und NAZ-Geschäftsführer Christian Schwarz (v.l.).
  • Auszeichnung für das Anti-Doping-Schulprogramm: Sportkoordinator Thomas Rauninger mit zwei PTS-Schülern, PTS-Direktor Wolfgang Neuhold und NAZ-Geschäftsführer Christian Schwarz (v.l.).
  • Foto: KK
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

EISENERZ. Um "saubere" Sportlerinnen und Sportler zu werden, nehmen die Schülerinnen und Schüler der Nordischen Klasse der Polytechnischen Schule (PTS) Eisenerz an einem Anti-Doping-Schulprogramm teil. Für die erfolgreiche Teilnahme in den Jahren 2017 und 2018 wurde das Nordische Ausbildungszentrum (NAZ) Eisenerz von Vizekanzler und Sportminister Heinz-Christian Strache, sowie vom Bundesminister für Bildung, Wirtschaft und Forschung Heinz Faßmann ausgezeichnet. Die Urkunde durften NAZ-Geschäftsführer Christian Schwarz, PTS-Direktor Wolfgang Neuhold, Sportkoordinator Thomas Rauninger und zwei PTS-Schüler in Empfang nehmen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen