Neues Schwergewicht für den Erzberg

Der 100 Tonnen schwere LKW mit neuer Antriebstechnologie ist ab sofort am Erzberg im Einsatz.
3Bilder
  • Der 100 Tonnen schwere LKW mit neuer Antriebstechnologie ist ab sofort am Erzberg im Einsatz.
  • Foto: VA Erzberg GmbH
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

EISENERZ. Am steirischen Erzberg wurde kürzlich eine neue Generation von Schwerlastkraftwagen vorgestellt. Im Beisein von 40 Journalisten präsentierte die Firma Liebherr den neuen SLKW  in der 100 Tonnen Klasse. Das Besondere: Der Schwerlastkraftwagen wird nicht mehr herkömmlich dieselmechanisch betrieben, sondern dieselelektrisch.

Härtetest

Der neue SLKW wird ab sofort am Erzberg im regulären Tagbaubetrieb eingesetzt und kann so unter schwersten Bedingungen getestet und optimiert werden. „Ein ideales Testgebiet für unsere Maschine“, freut sich Burkhard Richthammer, Projektleiter der Firma Liebherr über den neuen SLKW. Josef Pappenreiter, technischer Geschäftsführer vom Erzberg, ergänzt: "Mit der neuen Antriebstechnologie, die wir ab heute hier testen, können sich auch für uns neue Perspektiven ergeben."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen