Alles zum Thema Erzberg

Beiträge zum Thema Erzberg

Freizeit
Nur eines der Highlights bei den "Krone Adventure Days" am Erzberg: der Dirtrun.

Krone Erzberg Adventure Days
Der Erzberg wird zur gigantischen Outdoorsportarena

Von 20. bis 27. Juli stürmen im Rahmen der "Krone Erzberg Adventure Days" wieder tausende Sportler den Erzberg. EISENERZ. Einmal im Jahr gibt der Erzberg, Europas modernster Tagbergbaubetrieb, den heiß begehrten Weg zum Gipfel und seinem so einzigartigen Gelände frei: bei den Krone Erzberg Adventure Days, die heuer von 20.  bis 27. Juli stattfinden. Neben den Funsportbewerben wie dem Dirtrun oder dem Vertical Iron Sprint sind es vor allem die Gesundheitssportbewerbe, die diesmal an die 5.000...

  • 19.07.19
Lokales
Hauly, Erzbergbahn und Bus erwarten Besucher auf der neuen Tour "Erzberg erFahren".
2 Bilder

Verein Erzbergbahn
Den Erzberg "erFahren" wie noch nie zuvor

Der Verein Erzbergbahn bietet gemeinsam mit Abenteuer Erzberg eine komplett neue Möglichkeit, um den Erzberg kennenzulernen.  VORDERNBERG, EISENERZ. Wenig hat die Arbeit am Erzberg in den vergangenen Jahrzehnten so sehr beeinflusst wie eine sich immer ändernde Mobilität: Vom Abtransport des Erzes durch den Zug bis zu den SLkws. Erzabbau und Transport von Mensch, Material und Maschine waren seit jeher wesentliche Fragen, welche die tägliche Arbeit des Bergmannes bestimmten.  Berg und...

  • 18.07.19
Lokales
Das Rote Kreuz sucht für eine Großübung am Erzberg Freiwillige.

Eisenerz: Rotes Kreuz sucht Freiwillige für Internationale Großübung

Damit im Ernstfall alles funktioniert: "Ironore 19" mit über 1.100 Einsatzkräften braucht noch Personen, die gerettet werden. EISENERZ. Im Februar dieses Jahres verkündete LH-Stv. Michael Schickhofer einen Meilenstein für das internationale Katastrophenschutz- und Sicherheitszentrum in der Steiermark (Eisenerz) – der SIM Campus wird aus der Taufe gehoben, ein internationales Katastrophenschutzzentrum, einzigartig in Europa. Es geht jedenfalls weiter Schlag auf Schlag: Mitte September soll...

  • 18.07.19
Reisen
2 Bilder

Seniorenbund Wölbling auf Tagesausflug zu Erzberg und Leopoldsteiner See

WÖLBLING. Der Seniorenbund Wölbling unternahm bei herrlichem Wetter eine Fahrt zum Erzberg und zum Leopoldsteiner See. Bei einer Führung im unteridischen Schaubergwerk wurde viel von der Geschichte und den Mythen des Erzberges erzählt. Von der Fahrt mit dem Hauly auf dem Gelände des Erzberges waren alle sehr beeindruckt. Der Nachmittag wurde gemütlich mit Spazierengehen am Leopoldsteiner See verbracht. Obmann Karl Sagl, die Stellvertreter Josefine Burger und Alois Schrattenholzer und...

  • 10.07.19
Lokales
Etage Rosina ist sonst für die Öffentlichkeit gesperrt - zur Bergmesse durfte man sich ausnahmsweise frei im Bergbaugebiet bewegen.
48 Bilder

Andächtig am steirischen Dach der Welt

EISENERZ. Er misst zwar "nur" 1.465 Höhenmeter, dennoch kommt man sich am Gipfel des Steirischen Erzbergs vor, als stünde man am Dach der Welt. Einen noch schöneren (und heißeren!)  Juni-Tag hätte der Herrgott den rund 250 Besuchern, die sich dort zur feierlichen Bergmesse zusammenfanden, jedenfalls kaum bescheren können.  Anno 1823, also vor fast 200 Jahren, stiftete Erzherzog Johann als Vordernberger Radmeister ein Kreuz für den höchsten Punkt des Erzbergs. "Im Jahre 1823 habe ich, Johann,...

  • 29.06.19
Sport
Kevin Mittendorfer am Erzberg.

Erzberg-Rodeo
Hart trainiert – der Erzberg war härter

UNGENACH. Im sechsten Anlauf sollte es endlich gelingen, den Berg zu bezwingen. Der junge Ungenacher Kevin Mittendorfer (Trialgarten Team Ohlsdorf) hatte hart dafür trainiert, das Ziel beim Erzberg-Rodeo zu erreichen. Von Platz 35 von 1.700 ging er aus der ersten Startreihe ins Rennen. Nach gutem Start lag Mittendorfer zwischenzeitlich auf Platz 14 inmitten der Weltklasse, wurde dann jedoch bis auf Rang 49 durchgereicht. Als bester Oberösterreicher erreichte er Checkpoint 19 von insgesamt 26.

  • 17.06.19
Lokales
Christian Tremel (GF Finanzen VA Erzberg), Dagmar Holzman (Leykam-Verlag), Josef Pappenreiter (GF Technik VA  Erzberg), August M. Zoebl (Arzt, Fotograf, Sprengbeauftragter), Robert Pichler (Layout) und Malgorzata Koch-Basic (Marketing Abenteuer Erzberg) präsentieren mit "Erzberg" den ersten Bildband über den Steirischen Brotlaib  seit Jahrzehnten.

Fotos von fremden, altvertrauten Planeten

Als Arzt, Fotograf und Sprengmeister verfügt August M. Zoebl über ein buntes Buket an Talenten. Mit seinem künstlerischen Talent rückt er den Erzberg in ein nie dagewesenes Licht. EISENERZ."Das Ursächliche hat mich immer fasziniert. Hier werden Entscheidungen getroffen, man denkt nicht über ein 'schön wär's' nach - es heißt 'tu's oder tu's nicht!'", kommt August M. Zoebl ins Schwärmen, wenn er über den Steirischen Erzberg spricht. Zoebl ist Mediziner, Künstler, Sprengbeauftragter - vor allem...

  • 14.06.19
Sport
Patrick Riegler stürmt den Erzberg.
12 Bilder

Erzbergrodeo 2019
Behamberger Benzin-Brüder fordern den Berg heraus

Beim bereits 25. Red Bull Hare Scramble, dem Erzberg-Rodeo, erreichten die Brüder Mario und Patrick Riegler aus dem Team Lietz Sport ihr bisher bestes Ergebnis. BEHAMBERG. „Mein größtes Ziel wäre es, das Rennen zu finishen", sagt Mario Riegler (24) nach dem großen Erzberg-Rodeo. Seinem Ziel ist er 2019 auf jeden Fall näher gekommen – er wird insgesamt 80. von 500 qualifizierten Teilnehmern am Hauptrennen. Unter den Österreichern erreicht der Behamberger damit den elften Platz. Sein jüngerer...

  • 11.06.19
  •  1
Sport
Graham Jarvis in "action".

Motorrad
Fünfter Sieg für Graham Jarvis

Mit seinem bereits fünften Sieg beim Red Bull Hare Scramble krönte sich der 44-jährige Brite Graham Jarvis zum ältesten Sieger am Erzberg und zog damit mit dem bisherigen Rekordsieger Taddy Blazusiak gleich. "Schön, dass ich die anstürmende Jugend in Schach halten konnte", sagte das siegreiche Enduro-Ass. Nur 16 Piloten konnten den eisernen Berg bezwingen. Hinter Jarvis (2:14 Stunden) wurde der Deutsche Manuel Lettenbichler Zweiter, der Spanier Mario Roman Dritter. Lars Enöckl finishte als...

  • 03.06.19
Sport
Wehe wenn sie losgelassen.

Motorrad
Jubiläumsausgabe am Erzberg

Vier Tage Vollgas! Von Donnerstag bis Sonntag rocken 1.500 Enduro-Asse aus 40 Nationen und tausende Fans bei der 25. Auflage des Erzbergrodeos, dem härtesten Xtreme-Race der Welt, wieder das steirische Wahrzeichen: Rocket Ride, Iron Road Prolog, Sturm auf Eisenerz und am Sonntag mit dem Red Bull Hare Scramble wieder der alljährliche Höhepunkt. Ein (Erz)Berg, 27 Checkpoints, vier Stunden Zeit, 500 Starter – und nur eine Handvoll kommt ins Ziel. Im Vorjahr waren's 21. Mit Graham Jarvis (2:05,59...

  • 28.05.19
  •  1
Lokales
In vier Tagen wurde der gesamte Ablauf eines Katastrophenzyklus durchgespielt.
3 Bilder

Internationale Übung
Katastrophenschützer aus zehn Nationen in Eisenerz

EISENERZ. Vier Tage lang waren Vertreterinnen und Vertreter aus zehn europäischen Staaten zu einem Katastrophenschutzplanspiel in Eisenerz. Die Übung endete vergangenen Freitag und war ein weiterer Baustein beim Bestreben von Katastrophenschutzreferent Michael Schickhofer, Eisenerz als internationales Katastrophenschutzzentrum auszubauen und zu positionieren. Bei der Stabsübung zum Thema „Host Nation Support“ wurde der gesamte Ablauf eines Katastrophenzyklus durchgespielt: Vom Beginn einer...

  • 27.05.19
Sport
Der "Alte und seine Buam" (vl): Kevin Mittendorfer, Hartwig Kamarad und Jakob Sommerer

Trialgarten Ohlsdorf
Kevin Mittendorfer und Jakob Sommerer treten bei Erzbergrodeo an

EISENERZ. Mehr als 1.500 Gelände-Motorradfahrer aus über 40 Ländern wollen am Christi Himmelfahrts Wochende (31. Mai bis 2. Juni) wieder den Erzberg in der Steiermark bezwingen. Mit dabei die Trialgarten Ohlsdorf Jungs Kevin Mittendorfer und Jakob Sommerer, die beiden Musterschüler von Hartwig Kamarad`s Motorrad Initiative, die dort auch als Fahrtechnik Instruktoren ihr Fachwissen weitergeben. Beide begannen im zarten Alter von 12 Jahren im Ohlsdorfer Trialgarten mit dem Geländesport und...

  • 15.05.19
Lokales
Grubenrettungsübung in Eisenerz: Bürgermeisterin Christine Holzweber (2.v.l.) und LH-Stv. Michael Schickhofer (2.v.r.) mit Vertretern der Voestalpine Erzberg.
3 Bilder

Grubenrettungsübung am Erzberg
Eisenerz als Zentrum des Katastrophenschutzes

Insgesamt rund 170 Retter sind bei der Grubenübung im "Zentrum am Berg" am Erzberg im Einsatz.  EISENERZ. (red) Nachdem Eisenerz bereits im Frühling 2018 Austragungsort der europaweiten Katastrophenschutzübung „ModEx“ war, stehen die obersteirische Gemeinde und der Erzberg aktuell wieder im Fokus des heimischen Katastrophenschutzwesens: Beim österreichischen Grubensrettungs- und Schaubergwerkstag im Innerberger Gewerkschaftshaus trafen sich gestern Gruben- und Höhlenretter aus ganz...

  • 12.04.19
Leute
Einmalig ist der Blick vom Stadelstein auf den Erzberg.
17 Bilder

An einem traumhaften Spätherbsttag auf das Wildfeld und den Stadelstein
Herrliche 3-Gipfel-Runde in den Eisenerzer Alpen

Es ist Mitte November und noch immer lässt der warme Spätherbst Wanderungen ins Hochgebirge zu. Bert und ich wählen eine 3-Gipfel-Runde in den Eisenerzer Alpen und marschieren von der Ramsau los. Schnell gewinnen wir an Höhe und bei der Teicheneggalm kommen wir in die Sonne. Das erste Ziel ist der Kragelschinken, danach visieren wir das Wildfeld an. Dieser Koloss ist an drei Seiten extrem felsig, oben aber ein Plateauberg mit einem riesigen Almboden. Vor uns liegt nun der Stadelstein mit dem...

  • 14.11.18
  •  1
Lokales
Erdrutsch am Erzberg: Einsatzkräfte leisteten über 2.484 Übungsstunden an einem Wochenende.
12 Bilder

Übungseinsatz
Erdrutsch am Erzberg mit mehreren Vermissten

Ein Erdrutsch, mehrere Vermisste und Verschüttete in eingestürzten Gebäuden - So die Ausganslage für die großangelegte Übung. Es folgten über 48 Stunden am Einsatzort. Live dabei: Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Salzburg und die Suchhundestaffel des Salzburger Roten Kreuzes.  EISENERZ. "Es wurde der Mannschaft nicht leicht gemacht!", berichtet Benjamin Enzinger von der FF Salzburg Stadt. Er war bei der Übung in Eisenerz mit dabei. So zählten zu den Aufgaben das Orten von verschütteten...

  • 29.10.18
Leute
Die Haulyfahrt sorgte bei den Senioren für große Begeisterung.

Ausflugsfahrt der Senioren mit dem Hauly

EISENERZ (red). Bei schönstem Herbstwetter machten sich zwölf Bewohner des Seniorenzentrums Eisenerz und vier Begleitpersonen auf, um mit dem größten Taxi der Welt – dem Hauly – den steirischen Erzberg zu erklimmen. Die Fahrt war für die Bewohner ein einzigartiges Erlebnis. Immer wieder waren Sätze wie „Mei is des sche!“, „Was für eine Aussicht!“ und „Wast no, durt kimm i her, do woa i scho am Berg!“ zu hören.

  • 23.10.18
Lokales
Mitglieder des Seniorenrings bei ihrem Ausflug auf den Erzberg

Tagesausflug auf den Erzberg

Die Obfrau vom Seniorenring Deutschlandsberg Josefine Pfäffli begrüßte neulich eine sehr große Gästeschar aus dem Bezirk Deutschlandsberg und Umgebung, die bei strahlendem Sonnenschein ihren Ausflug Richtung Eisenerz startete.  Die aufregende Haulyfahrt führte die Senioren mitten durch den Tagbau, wo gesprengt, gebaggert und geschaufelt wird. Hierbei hielt das riesige Fahrzeug an den spannendsten Abbauorten und den spektakulärsten Stellen.  Nach einer Rast ging die Fahrt weiter zum...

  • 21.09.18
Leute
Herrlicher Tiefblick vom Reichenstein auf den Erzberg
12 Bilder

Top Blick vom Reichenstein auf den "Steirischen Brotlaib"

In gut zwei Stunden zur Reichensteinhütte Der Reichenstein steht jedes Jahr auf meinem Wanderprogramm. Er ist in gut zwei Stunden zu erreichen und bietet einen atemberaubenden Tiefblick auf die umliegende Bergwelt. Ich parke mein Auto beim Gasthof Präbichlerhof und gewinne schnell an Höhe. Richtig interessant wird es beim Rösslhals, denn da taucht erstmals der Erzberg, von den Einheimischen auch "Steirischer Brotlaib" genannt, auf. Imponierend ist die stufenförmige Form, ja seine 36 Stufen...

  • 14.09.18
  •  1
Lokales
Am Erzberg

Ein Tag mit Freunden zum 60-jährigen Klassentreffen

GRIESKIRCHEN. Zu einem Jubiläumsausflug brachen 29 Schulkameraden anlässlich ihres 60-jährigen Schulabganges an der Hauptschule Grieskirchen diesen Sommer auf. Anfangs wurde der steirische Erzberg in Eisenerz besucht, wo man das Schauspiel einer Sprengung von 50.000 Tonnen Gestein live miterleben durfte. Dem ging eine Fahrt mit dem 860 PS starken Personentransporter „Hauly“ voraus. Nach diesem  Erlebnis stärkte man sich bei einem gemeinsamen Mittagessen im Stiftskeller Admont. Anschließend...

  • 10.09.18
Lokales
Montanuni-Rektor Wilfried Eichlseder, Infrastrukturminister Norbert Hofer, ZaB-Leiter Univ.-Prof. Robert Galler (v.l.).

Infrastrukturminister Norbert Hofer am steirischen Erzberg

Einen Arbeitsbesuch stattete Infrastrukturminister Norbert Hofer dem modernsten und größten Tunnelforschungszentrum Europas, dem „Zentrum am Berg“, ab. EISENERZ, LEOBEN. Im Bereich des sogenannten Pressler-Stollens entsteht am Erzberg eine europaweit einzigartige Infrastruktur für wissenschaftliche und angewandte Forschung rund um den Bau und Betrieb von Tunnelanlagen. Insgesamt fünf unterirdische Tunnelröhren werden zu einem Knotenpunkt für internationale Forscher und Unternehmen. „Wir sind...

  • 09.08.18
Sport
Alexander Brus mit seinen "Kronprinzen".

Überlegener Sieg am Erzberg

Mountainbike. Schöner Erfolg für Alexander Brus. Er gewann am Erzberg die Up Down Mountainbike Challenge über sechzig Kilometer. Der Kindberger benötigte für die anstrengende Distanz 2:55,44 Std. und feierte einen überlegen Sieg vor Christoph Brunthaler und Manuel Sölkner. Brus´Vorsprung auf den Zweiten betrug über drei Minuten.

  • 30.07.18
Lokales
Josef Steiner, Paul Schedlbauer, Franz Schubert

Waidhofner Athleten erobern den Erzberg

Erzberglauf 2018 – Schedlbauer, Steiner und Schubert auf dem Podest! WAIDHOFEN. Sehr gute Laufbedingungen erwarteten die Starter beim diesjährigen Int. Erzberglauf am 22.7.2018. Die prognostizierten Gewitter bzw. Regenschauer blieben zum Glück aus und auch die Temperatur war recht angenehm. Es war also alles angerichtet für einen tollen Wettkampf und die drei Herren der Sportunion Waidhofen waren vorsichtig optimistisch, vorne mitzumischen. Besonders für die Teamwertung rechneten sie sich...

  • 23.07.18
Lokales
Es geht in die wunderschöne grüne Steiermark!
14 Bilder

ERZBERG-die größte Stufenpyramide der Welt!

Der ERZBERG liegt im steirischen Bezirk Leoben in der Gemeinde Eisenerz. Menschenhand hat diesen Giganten geschaffen.. zumindest seit dem 11. Jahrhundert wird hier Eisenerz abgebaut, hauptsächlich SIderit. Es handelt sich dabei um den größten Eisenerztagbau Mitteleuropas und das größte Sideritvorkommen weltweit. Der SAGE nach ist das Auffinden der Eisenvorkommen am Erzberg auf das Wissen eines Wassermannes zurückzuführen. Dieser lebte in einer Grotte nordwestlich von Eisenerz und wurde von...

  • 17.07.18
  •  15
  •  30
Lokales

Seniorenausflug zum Erzberg

OTTENSCHLAG/KIRCHSCHLAG. Die Mitglieder der Ortsgruppe Ottenschlag-Kirchschlag des Seniorenbundes unternahmen am 27. Juni einen Tagesausflug in die schöne Steiermark zum Erzberg. Der Erzberg ist der größte Tagbau Mitteleuropas. In der Erlebniswelt Schaubergwerk fuhren die Teilnehmer ein in die untertägige Welt der Bergknappen. Mit dem ehemaligen Mannschaftszug ging es ca. 1,5 Kilometer weit in den Berg hinein, vorbei an zahlreichen Strecken und Schächten. Nach der Ausstiegsstelle erfolgte die...

  • 03.07.18