Orthodoxes Weihnachtsfest in Leoben

Kustos Karl Mlinar (li.) mit Pfarrer Sladjan Vasic
  • Kustos Karl Mlinar (li.) mit Pfarrer Sladjan Vasic
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

LEOBEN. Am 6. Jänner feierte die orthodoxe Gemeinde in Leoben nach dem Julianischen Kalender in der Klosterkirche ihr Weihnachtsfest. Traditionell wurde ein Eichenbaum geschmückt und im darunter liegenden Stroh lagen Süßigkeiten für die Kinder. Zweige vom Eichenbaum werden von den Gläubigen als Segensgruß nach Hause mitgenommen. Pfarrer Sladjan Vasic und Kustos Karl Mlinar freuten sich über den guten Besuch dieser Liturgie und die gelebte Gemeinschaft bei der anschließenden Agape.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen