"Scharfe" Ostergrüße von den Stadtwerken Leoben

Ostergruß: Stadtwerkedirektor Ronald Schindler (3.v.l.), Bgm. Kurt Wallner (5.v.l.) und LAbg. Helga Ahrer (re.) verteilten Krengläser an die Leobener.
  • Ostergruß: Stadtwerkedirektor Ronald Schindler (3.v.l.), Bgm. Kurt Wallner (5.v.l.) und LAbg. Helga Ahrer (re.) verteilten Krengläser an die Leobener.
  • Foto: Foto Freisinger
  • hochgeladen von Verena Riegler

Anlässlich des heutigen Karfreitages verteilten die Stadtwerke Leoben Kren an die Leobener. 

LEOBEN (red). Jahr für Jahr bedanken sich die Stadtwerke Leoben für die Treue der Bevölkerung symbolisch mit einem kleinen Ostergruß. Während über viele Jahre Ostereier an die Passanten verteilt wurden, hat man sich heuer etwas Neues überlegt. „Zur traditionellen Osterjause gehört neben dem Osterfleisch, gefärbten Eiern und dem Osterbrot ein richtig scharfer Kren. Und für einen solchen haben wir uns heuer als Ostergruß entschieden“, erklärte Stadtwerkedirektor Ronald Schindler. Ehrensache, dass der Kren aus der Steiermark kommt, genau genommen aus dem Vulkanland. In Begleitung von zwei Osterhasen verteilten Bürgermeister Kurt Wallner, Stadtwerkedirektor Ronald Schindler und LAbg. Gemeinderätin Helga Ahrer am heutigen Karfreitag Krengläser an Passanten. Die Freude bei den Beschenkten, die meisten von ihnen Kunden der Stadtwerke Leoben, war jedenfalls groß.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen