Aus Alt mach Neu
Schrotty und Engy zu Besuch an der VS Leoben-Stadt

Der Besuch von "Schrotty und Engy" sorgte an der Volksschule Leoben-Stadt für Begeisterung.
5Bilder
  • Der Besuch von "Schrotty und Engy" sorgte an der Volksschule Leoben-Stadt für Begeisterung.
  • Foto: zVg
  • hochgeladen von Verena Riegler

"Schrotty und Engy, das Alt-Mach-Neu-Mobil" machte Halt an der Volksschule Leoben-Stadt.

LEOBEN. Ist es wirklich immer notwendig einen Gegenstand, der kaputt ist oder nicht mehr verwendet wird, wegzuwerfen? Gibt es nicht Möglichkeiten, den Gegenstand mit Einfallsreichtum und einem innovativen Ansatz in etwas Anderes, Einzigartiges und vielleicht sogar Besseres umzufunktionieren? Dass das möglich ist, beweist dieser Tage das Alt-Mach-Neu-Mobil "Schrotty und Engy", auf seiner Steiermark-Tour. Bei seinem Halt an der Volksschule Leoben-Stadt hatten die Schüler die Möglichkeit mit diversen Altmaterialien und Altteilen zu „spielen“, basteln und daraus neue Dinge zu bauen – mit dem Ziel Ressourcenschonung auf kreative Art zu erlernen. Im Rahmen des Projektes wurde auch das Thema „erneuerbare Energie“ erforscht. 

Im Jahr 2018 hat eine Schulklasse aus Graz (VS Rosenberg) mit ihrer Idee zum „Alt‐Mach‐Neu‐Spielplatz“ den Young-Visions‐Award verliehen bekommen. Der Verein „Young Visions – Kinderideen werden Wirklichkeit“ und der Verein „Fratz Graz“ tüftelten seitdem gemeinsam mit Kindern und Partnern eifrig am Projekt weiter und konkretisierten die Kinderidee.

Aus Alt mach Neu

Auch beim Stopp von Schrotty und Engy an der Volksschule Leoben-Stadt gab es für die Kinder so einiges zu entdecken. So wurde bei der Station "Kunststoff" mit Verpackungsmaterial gebastelt. Denn aus fast allen Arten von Plastikverpackungen lassen sich wieder praktische Dinge wie Taschen, Accessoires oder Windräder herstellen. Bei der Textilien-Station wurde alten Stoffen und alter Kleidung zu einem zweiten Leben verholfen. Dem einem oder anderen alten Kleidungsstück wurde mit Pailletten, Knöpfen und Co. einfach neuer Glanz verliehen und so manches alte T‐Shirt verwandelte sich in eine Tasche. 

Spannende Entdeckungen

Wie sieht das Innenleben eines Staubsaugers aus? Was ist in einem Radio drinnen? Aus wie vielen Kleinteilen besteht ein Wecker? Bei der Zerlege-Station stand den Kindern Werkzeug zur Verfügung um alte und kaputte Elektrogeräte zu zerlegen und zu erforschen. Die dabei gewonnen Teile konnten anschließend in eigene Projekt eingebaut werden. So wurde z.B. aus einem alten Toaster ein neuer Schrotty. Bei der Energiestation und dem freien Aktionsfeld stand das Thema „erneuerbare Energie“ im Fokus. Mit Muskelkraft konnten die Kinder auf einem Fahrrad Energie erzeugen und verschiedene Gegenstände antreiben. Aus altem Parkettholz wurden außerdem mehrere Riesentürme gebaut.

Autor:

Verena Riegler aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen