Sportliches Wochenende in Eisenerz: Iron-Ore Castle Run und Schlossbiathlon

Sowohl beim Iron-Ore Castle Run als auch beim Schlossbiathlon galt es für die Teilnehmer, sportliche Höchstleistungen abzurufen.
3Bilder
  • Sowohl beim Iron-Ore Castle Run als auch beim Schlossbiathlon galt es für die Teilnehmer, sportliche Höchstleistungen abzurufen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

EISENERZ. Unter dem Motto "Bewegung macht Spaß", veranstalteten das Nordische Ausbildungszentrum und die Ski-NMS Eisenerz am vergangenen Wochenende gleich zwei Bewerbe: den Iron-Ore Castle Run sowie den Schlossbiathlon.

Sportliche Vielseitigkeit

Bei den beiden Disziplinen mussten die Schülerinnen und Schüler wie auch die Athletinnen und Athleten die unterschiedlichsten Hindernisse überwinden – unter anderem einen tonnenschweren Reifen des berühmt berüchtigten Haulys vom Eisenerzer Erzberg. Beim Schlossbiathlon hieß es dann für die Athletinnen und Athleten am Schießstand mit dem Biathlongewehr die Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Zahlreiche Unterstützer

Ein großes Dankeschön geht an die Trainer des Nordischen Ausbildungszentrums unter der Leitung von Christian Schwarz, die zwei fantastische Bewerbe auf die Beine gestellt haben sowie an die Lehrerinnen und Lehrer der Ski-NMS Eisenerz, welche an beiden Tagen unterstützend zur Hilfe standen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen