Charity on wheels
Zum dritten Mal in Leoben: Iron Road for Children

Auftakt zu "Iron Road for Children 2019" mit Organisatoren, Partnern und Sponsoren.
6Bilder
  • Auftakt zu "Iron Road for Children 2019" mit Organisatoren, Partnern und Sponsoren.
  • Foto: Freisinger
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

LEOBEN. Österreichs größtes Festival-Weekend für Bikes, Vespas und US-Cars versprechen Mike Reiter, Philipp Maier, Andreas Bäuchl und Flora Adelmann, die Organisatoren der "Iron Road for Children" (IRFC) 2019.  16 Live Bands werden an den drei Veranstaltungstagen – Freitag, 26. Juli bis Sonntag, 28 Juli – auf dem Leobener Hauptplatz für Stimmung sorgen.

Christina Stürmer Live

Musikalischer Höhepunkt am Freitag wird Österreichs Antwort auf AC/DC, namentlich die Band "The Thunderballs", sein. Ein richtiger Knaller folgt dann am Samstag: Die österreichische Sängerin Christina Stürmer, die auf vielfachen Wunsch der IRFC-Besucher für die Veranstaltung gewonnen werden konnte, wird ab 20 Uhr die Hauptbühne rocken.
Das Ziel des Festivals ist es, Kindern, die es im Leben schwer haben, zu helfen. Im Vorjahr wurden 58.100 Euro gespendet. Heuer wird für Luca, Summer, Alexander, Nathan und Daniel gesammelt.

Großflächiges Angebot

Der Leobener Hauptplatz wird an diesem Wochenende wieder Fläche für Aussteller und Streetfood-Trucks. Selbstverständlich gibt es auch heuer wieder die IRFC-Kids-Zone inklusive Hüpfburg, Kinderschminken, Basteln und Betreuung für die Kleinen.
Ein Novum bei der IRFC 2019 stellt eine eigene Tattoo-Area mit mehr als 20 verschiedenen Artists dar, eine leicht veränderte Streckenführung bei der Einfahrt zum Hauptplatz und die Möglichkeit, im zentral gelegenen Asia Spa zu campieren.
Mit der Fahrzeugsegnung durch Stadtpfarrer Markus J. Plöbst am Kirchplatz in Leoben findet das Event am Sonntag, 28. Juli, seinen Ausklang.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen