Walter Sägarz zum neuen FSG-Regionsvorsitzenden gewählt

Ehrengast AK-Präsident Josef Pesserl (l.) mit dem neuen FSG-Regionalvorsitzenden Walter Sägarz (re.).
2Bilder
  • Ehrengast AK-Präsident Josef Pesserl (l.) mit dem neuen FSG-Regionalvorsitzenden Walter Sägarz (re.).
  • Foto: KK
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

LEOBEN, BRUCK. Im Vorjahr wurden seitens des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB)-Landesvorstandes Steiermark die ÖGB-Regionen neu eingeteilt. Die Bezirke Leoben und Bruck/Mürzzuschlag formierten sich kürzlich zur neuen ÖGB Region „Obersteiermark Ost“.
Die Regionalkonferenz der Fraktion sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG) fand kürzlich im ÖGB Haus in Bruck statt, bei der sich die Betriebsräte und Personalvertreter beider Bezirke  mit dem Ziel einfanden, den ArbeitnehmerInnen  weiterhin eine schlagkräftige Vertretung zu sein und die Zukunft der Arbeitswelt maßgeblich mitzugestalten. Bei den Wahlen wurde der Donawitzer PRO-GE Vorsitzende Walter Sägarz zum neuen FSG-Regionsvorsitzenden gekürt, sein Präsidiums-Team besteht aus Siegfried Hofbauer, Peter Marschnig, Klaus Sattler, Klaus Gössmann, Gerhard Fuchs, Sigrid Maier, Heidemarie Schoberer und Gerhard Grill. Im Anschluss tagte die ÖGB-Regionalkonferenz, wo mit Siegfried Hofbauer auch der neue ÖGB-Regionalvorsitzende für die Bezirke Leoben und Bruck/Mürzzuschlag gewählt wurde.

Ehrengast AK-Präsident Josef Pesserl (l.) mit dem neuen FSG-Regionalvorsitzenden Walter Sägarz (re.).
Das neu gewählte Präsidium der ÖGB Region Obersteiermark Ost im Kreise der Gratulanten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen