Nordische Kombination
Lisa Hirner in Estland tolle Zweite

Das Siegerbild in der nordischen Kombination.
  • Das Siegerbild in der nordischen Kombination.
  • Foto: ÖSV/Derganc
  • hochgeladen von Siegfried Endthaler

In ihrem ersten Continentalcup in Otepää (Estland) kombinierte sich Lisa Hirner aufs Stockerl. Die 16-jährige Eisenerzerin musste sich nach ihrem Sprungsieg in der Loipe nur Tara Geraghty-Moats (USA) geschlagen geben. Auf Platz 3 landete Ayane Miyazaki (Jp). "Ich hätte nie gedacht, dass es so gut laufen würde. Ich bin mit dem Ziel hergefahren, in die Top 6 zu kommen, jetzt ist es der zweite Platz geworden. Auf der Schanze konnte ich einen super Sprung zeigen, in der Loipe lief es auch besser als erwartet. In Runde zwei habe ich gemerkt, dass es sich fürs Podium ausgehen könnte. Ich bin einfach nur glücklich darüber."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen