Ein Schladminger "Dankeschön" an die Vereine

Bürgermeister Jürgen Winter und Lois Wanke sorgten für Speisen, die Gemeinde-Mitarbeiter für Musik, Ambiente und Getränke bei der diesjährigen „Donksche-Feier“ im Rathauspark.
2Bilder
  • Bürgermeister Jürgen Winter und Lois Wanke sorgten für Speisen, die Gemeinde-Mitarbeiter für Musik, Ambiente und Getränke bei der diesjährigen „Donksche-Feier“ im Rathauspark.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Petra Schuster

Auch diesmal luden der Schladminger Bürgermeister Jürgen Winter und sein Gemeinderat zur Grillerei vor’s Rathaus. Gemeinsam mit Lois Wanke schwang das Stadtoberhaupt die Grillzange und die Mitarbeiter sorgten für’s gemütliche Ambiente, Musik und die Getränke.

Gemütliches Zusammenkommen

Ein von Herzen kommendes Zeichen als Dank für die wertvolle Arbeit, die Vereine das ganze Jahr über für die Gesellschaft leisten. Hobbies und Traditionen pflegen, Jugendförderung, Sport betreiben und Veranstaltungen von der kleinsten bis zur ganz großen – Zusammenhalt und ein eingespieltes Miteinander zeichnet gerade Schladmings Vereinswesen aus. Nicht zuletzt dadurch sind zum Beispiel auch so waghalsige Projekte wie eine Olympiabewerbung erst denkbar. Schade, dass nicht alle die Kraft und den Erfolg von mehreren zusammenarbeiteten Institutionen kennen und schon erleben durften.

Vereine in Schladming groß geschrieben

Die Stadtgemeinde Schladming ist auf seine Vereinsstruktur wirklich stolz. Vom Philatelisten über den Kneippfreund bis zum ambitionierten Wintersportler findet man Gleichgesinnte in den verschiedenen Clubs. Knapp 100 Vereine findet man in Schladming. Und wenn’s drauf ankommt, halten alle zusammen – und wenn’s zum „Danke sagen“ wird, kommen alle zusammen!

Bürgermeister Jürgen Winter und Lois Wanke sorgten für Speisen, die Gemeinde-Mitarbeiter für Musik, Ambiente und Getränke bei der diesjährigen „Donksche-Feier“ im Rathauspark.
Ein gelungenes Fest vor dem Rathaus.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen