Die BBS Weyer haben Plätze

Direktor Mag. Franz Hopfgartner
  • Direktor Mag. Franz Hopfgartner
  • hochgeladen von BBS WEYER

Ausbildungspflicht bis 18

Nach Beschluss des Nationalrates müssen künftig alle Jugendlichen unter 18 Jahren nach der Pflichtschule eine weitere Schule besuchen oder eine Ausbildung absolvieren. Ziel ist es, den Jugendlichen den bestmöglichen Start ins Berufsleben zu bieten. Diese Regelung tritt erstmals für all jene in Kraft, die im Schuljahr 2016/17 ihre Schulpflicht beenden.
Der Direktor der BBS Weyer, Mag. Franz Hopfgartner, meldet sich nun diesbezüglich zu Wort: Die Berufsbildenden Schulen Weyer halten Ausbildungsplätze bereit für Jugendliche, die in dem für Österreich so wichtigen Bereich Tourismus Fuß fassen wollen. Die Schüler erwerben in der dreijährigen Hotelfachschule neben einer intensiven Berufsausbildung in fachpraktischen, tourismuswirtschaftlichen und kaufmännischen Unterrichtsgegenständen auch eine fundierte Allgemeinbildung.
Die BBS Weyer bieten zudem auch 5-jährige Schultypen (HLT - Höhere Lehranstalt für Tourismus und HLW - Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe) an, die mit der Reifeprüfung abschließen.

www.bbs-weyer.at

Autor:

BBS WEYER aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.