Fußballfan geschlagen

PICHL/WIEN/SCHLADMING. Fünf Wiener, im Alter zwischen 19 und 26 Jahren, fuhren am 14.7.2013 zum Fußballspiel FC Pasching gegen PAOK Saloniki nach Stainach. Nach dem Spiel fuhren sie auf der B320 in Richtung Salzburg einem zufällig vorbeikommenden PKW mit griechischem Kennzeichen hinterher.

Als der 47-jährige Grieche gegen 19:30 Uhr bei einer Bushaltestelle in Pichl an der Enns anhielt, stoppten auch die Wiener und begannen den noch im Fahrzeug sitzenden Griechen zunächst verbal und in weiterer Folge mit Ohrfeigen zu attackieren. Der 47-Jährige erlitt dadurch leichte Verletzungen.

Die fünf Verdächtigen konnten nach umfangreichen Erhebungen von Beamten der Polizeiinspektion Schladming in Wien ausgeforscht und angezeigt werden.

Autor:

WOCHE Ennstal aus Liezen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.