18.10.2016, 12:58 Uhr

Sternwallfahrt: Alle Wege führen nach Irdning

Die Fußwallfahrer Lassing wanderten von Lassing aus zum Kapuzinerkloster nach Irdning. (Foto: KK)

Regionssternwallfahrt im „Jahr der Barmherzigkeit“ nach Irdning „Mit Franziskus auf dem Weg“.

Vor kurzem erlebten die Wallfahrer beim Kapuzinerkloster in Irdning eine „Sternstunde“.
Schon im Morgengrauen versammelten sich die Pilger mit den Begleiterinnen Waltraud Ettlmayr und Hildegard Veider bei der Wallfahrtskirche in Kumitz. Ihr über 30 km langer Fußmarsch ließ sie müde aber glücklich zur Begrüßung durch Dechant Andreas Lechner ankommen. Die zweite, längere Gehzeit bewältigte die Wallfahrtsgruppe mit Roswitha Riegler von Lassing aus. Etwas leichter hatten es die Radwallfahrer, die mit Eva Hohenwarter-Hagen und Wolfgang Griesebner von Frauenberg und Pichl starteten. Johann und Waltraud Schweiger führten die Donnersbachtaler nach Irdning.
Wolfgang Griesebner bedankte sich im Namen des Dekanates und der Pilger für die Gastfreundschaft im Kapuzinerkloster.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.