Wasser- und Boden-Schutz in Kombination

Positive Bilanz nach einem Jahr Boden.Wasser.Schutz für Landwirte zogen heute die Landesräte Rudi Anschober (Umwelt), Max Hiegelsberger (Agrar) sowie Oberösterreichs Landwirtschaftskammerpräsident Franz Reisecker. Ziel der Kampagne ist die ganzheitliche Betrachtung des Bodens und des Wassers als wirtschaftliche Ressource für die Landwirte sowie als Umwelt- und Lebensraum für Tier und Mensch.

Im Jahr 2013 wurden 56 Arbeitskreise mit 2163 Mitgliedern betreut. Knapp 2100 Arbeitskreismitglieder nahmen 2013 an den Arbeitskreistreffen und Feldbegehungen teil. Diese Veranstaltungen sind ein wichtiges Mittel in der laufenden Weiterbildung der Bäuerinnen und Bauern“, verdeutlicht Reisecker. Über zusätzliche Vorträge (außerhalb der Arbeitskreise) erreichte die Boden.Wasser.Schutz.Beratung knapp 2800 Personen.

Die Boden.Wasser.Schutz.Beratung nutzt für ihre Beratungsarbeit zahlreiche Kanäle wie Arbeitskreise, Vorträge, Seminare, Workshops oder Projektarbeiten. Wichtig sei auch die mediale Vermittlung der Beratungsinhalte in Zeitungsartikeln. Viermal im Jahr erscheint das Boden.Wasser.Schutz.Blatt, eine eigene Beilage in der Kammerzeitung „Der Bauer“ mit einer Auflage von 40.000 Stück. Aktuelle Themen werden auf der eigenen Internetplattform www.bwsb.at sowie auf der Internetseite der Landwirtschaftskammern Österreichs (www.lko.at) im Bereich „Bodenschutz und Düngung“ veröffentlicht

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen