"Anwandern" am Stanzer Sonnenweg

Der Stanzer Sonnenweg ist ein Rundwanderweg mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten – im Bild: vorbei an der Ulrichskirche –  rund 10 km lang und ist in 3,5 Stunden zu bewältigen.
  • Der Stanzer Sonnenweg ist ein Rundwanderweg mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten – im Bild: vorbei an der Ulrichskirche – rund 10 km lang und ist in 3,5 Stunden zu bewältigen.
  • Foto: Rossegger
  • hochgeladen von Markus Hackl

Saisonstart für den Stanzer Sonnenweg ist am Samstag, 27. April.

Die Heinzelmännchen rund um Peter Rossegger waren schon fleißig und haben den Sonnenweg nahe um Stanz schon in Schuss gebracht. Somit ist alles für die neue Wandersaison bereit, die am 27. April mit dem Anwandern beginnt. Treffpunkt ist um 14 Uhr im Garten Flora K. Bei einem gemütlichen Zusammensitzen mit Musik findet der Abschluss ebenfalls in der Flora K statt.
"Wir gehen heuer bereits ins 17. Jahr und trotzdem gibt es immer wieder Neues zu entdecken", verrät Peter Rossegger. So wird an einem neuen Teilstück mit einem "Naschgarten" bereits eifrig gearbeitet.

Sonnenweg-Termine

Geplante Veranstaltungen rund um den Sonnenweg:
• 5. Mai, 16 Uhr: Maiandacht mit Pfarrer Andreas Monschein bei der Rauchkuchl.
• 22. Juni, 17 Uhr: Schaurig-schöne Märchenwanderung zur Sommersonnenwende mit Märchenerzähler Frederik Mellak, Treffpunkt: Malburgteich.
• 7. Juli: Herzerlkirtag in Stanz.
• 18. August: Frühschoppen im Garten Flora K.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen